Unser Programm 2021 / 2022 – Digitales Textbuch

Back again! Nicht nur die Theater sind wieder da, sondern auch das Digitale Textbuch! Und mit ihm viele neue Dramatiker:innen, aufregende Stücke und wunderbare Filme, Tonspuren, Zitate, Bilder, Fotografien. Lassen Sie sich ... mehr

Jakob Nolte

Bregenzer Festspiele: DER STURM von William Shakespeare in einer Neuübersetzung von Jakob Nolte

© Bregenzer Festspiele / Karl Forster
Am 23.07.2022 wurde Jakob Noltes kongeniale Neuübersetzung von Shakespeares letztem vollständigen Werk im Rahmen der Bregenzer Festspiele erstaufgeführt. DER STURM in Bregenz ... mehr

Sarah Kuttner

Kinostart für LIEBER KURT am 15. September

Die Bestseller-Verfilmung von Sarah Kuttners Roman KURT kommt am 15. September in die Kinos. LIEBER KURT ist eine Produktion von Mr. Brown Entertainment und ProU Producers United Film in Co-Produktion mit Erfttal Film und Barefoot Films. Das Drehbuch stammt von Vanessa Walder und Til Schweiger, der auch in der Titelrolle zu sehen ist und zudem für Regie und Produktion verantwortlich ist. An ... mehr

Ferdinand Schmalz

Das lange Warten hat ein Ende – hildensaga. ein königinnendrama von Ferdinand Schmalz wird bei den Nibelungen-Festspielen in Worms uraufgeführt

Am 15. Juli 2020 war sie geplant, die große Uraufführungspremiere der hildensaga. ein königinnendrama von Ferdinand Schmalz bei den ... mehr

Beau Willimon

„It‘s beyond all of my dreams!" – Erfolgsautor Beau Willimon in Wien

Mit der Politthriller-Serie House of Cards rund um die Machenschaften im Weißen Haus erreichte der amerikanische Drehbuchautor und Dramatiker Beau Willimon ein Millionenpublikum. Nun kam er nach Wien, um sich im Theater an der Josefstadt sein hochspannendes Kammerspiel ... mehr

Kathrin Röggla

Queen of Questioning

Im März 2022 bekam Kathrin Röggla den Else-Lasker-Schüler-Preis verliehen, kurz darauf wurden zwei neue Stücke von ihr erfolgreich uraufgeführt. Warum Kathrin Rögglas Dramatik auf einmal wieder so präsent und genau richtig ist, um Licht in das Chaos einer überkomplexen Welt zu bringen, davon erzählt Friederike Emmerling.   „Wir werden um ... mehr

Jan Eichberg

Ab sofort auf Netflix: KING OF STONKS mit Matthias Brandt und Thomas Schubert

Ab sofort heißt es: Crash statt Cash! In der neuen Netflix-Serie KING OF STONKS sorgen Narzissmus, Realitätsverlust und eine große Portion toxische Männlichkeit dafür, dass der Börsengang der Cablecash AG zum Desaster wird. Die Chefs um einen herausragend spielenden Matthias Brandt träumen von einem deutschen Silicon Valley, während ihnen dabei alles ... mehr

Gün Tank

Gün Tanks Debütroman DIE OPTIMISTINNEN auf dem Filmfest München

© Verband Druck und Medien Bayern
Wir hatten die tolle Möglichkeit, Gün Tanks Debütroman DIE OPTIMISTINNEN im Rahmen der Veranstaltung Book meets Film auf dem Filmfest München vorstellen zu dürfen.Book meets Film präsentiert jedes Jahr zwölf Bücher mit herausragendem Potential zur Verfilmung. ... mehr

Fiston Mwanza Mujila & Yade Yasemin Önder

Sommerlektüre 2022: Unsere aktuellen Stoffrechte zur Dramatisierung – neue Romane von László Krasznahorkai, Fiston Mwanza Mujila, Yade Yasemin Önder, Katerina Poladjan und Anna Yeliz Schentke

  Sommerzeit ist Lesezeit – ob am Strand oder auf der Alm – überall empfiehlt sich ein gutes Buch. Und noch besser, eines, das man für die Bühne adaptieren kann. Zum Saisonende möchten wir einige unserer aktuellen Stoffrechte vorstellen. Wir präsentieren ... mehr

Wolfram Lotz

Wolfram Lotz erhält den Jürgen Bansemer & Ute Nyssen Dramatikerpreis 2022

Wir gratulieren unserem Autor Wolfram Lotz zum Jürgen Bansemer & Ute Nyssen Dramatikerpreis. Die privat finanzierte Auszeichnung ist mit Euro 15.000 dotiert und wird jährlich verge­ben. "Das beglückte Erstaunen, das der poetische ... mehr

Svealena Kutschke

Die neuen Stipendiat:innen der Kulturakademie Tarabya stehen fest! Wir gratulieren Svealena Kutschke zum Aufenthaltsstipendium.

Die neuen Stipendiat:innen der Kulturakademie Tarabya stehen fest: Aus rund 200 Bewerbungen hat eine unabhängige Jury 22 Künstler*innen unterschiedlicher Disziplinen ausgewählt. Die neuen Stipendiat:innen ziehen ab dem 1. Oktober 2022 ... mehr

Christine Brückner

Ausschreibung zum Projekt UNGEHALTENE REDEN UNGEHALTENER FRAUEN 2022

„Wir laden alle Frauen ein, sich mit einer ungehaltenen Rede zu bewerben, um als eine von sechs Rednerinnen am 10. Dezember 2022, dem Tag der Menschenrechte, das Wort ergreifen zu können. Die Reden werden im Kasseler Rathaus vor Publikum gehalten und vom Kulturradio des Hessischen Rundfunks aufgezeichnet und ... mehr