Marie Jalowicz Simon

Neu im Programm: Stoffrechte zu Marie Jalowicz Simons Zeitzeugenbericht UNTERGETAUCHT

Neu im Programm: Stoffrechte zu Marie Jalowicz Simons Zeitzeugenbericht UNTERGETAUCHT

Der Spiegel-Bestseller UNTERGETAUCHT – die bewegende Geschichte einer jungen Frau, die 1942 als Jüdin in Berlin untergetaucht ist, wird nun als Stoffrecht zur freien Dramatisierung von S. FISCHER Theater & Medien vertreten.

 

Über 50 Jahre danach erzählt Marie Jalowicz Simon erstmals ihre ganze Geschichte. 77 Tonbänder entstehen – sie sind die Grundlage dieses einzigartigen Zeitdokuments. 
Offen und schonungslos schildert Marie Jalowicz, was es heißt, sich Tag für Tag im nationalsozialistischen Berlin durchzuschlagen: Sie braucht falsche Papiere, sichere Verstecke und sie braucht Menschen, die ihr helfen. Vergeblich versucht sie, durch eine Scheinheirat mit einem Chinesen zu entkommen oder über Bulgarien nach Palästina zu fliehen. Sie findet Unterschlupf im Artistenmilieu und lebt mit einem holländischen Fremdarbeiter zusammen. Immer wieder retten sie ihr ungewöhnlicher Mut und ihre Schlagfertigkeit – der authentische Bericht einer außergewöhnlichen jungen Frau, deren unbedingter Lebenswille sich durch nichts brechen ließ.

 

»Wer mehr über Volkswiderstand, Hass, Moral, Menschlichkeit und proletarischen Nazismus wissen will, lese dieses Buch.«
Götz Aly, Berliner Zeitung, 15.07.2014

 

»Um es gleich zu sagen: dies ist ein großartiges Buch geworden. Voller sprachlicher Brillanz und mit fast schon verstörendem Witz.«
Klaus Hillenbrand, taz, 12.04.2014

 

»Marie Jalowicz Simons atemberaubenden Bericht sollte man sich nicht entgehen lassen.«
Thomas Medicus, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15.03.2014

 

»ein sensationelles Buch«
Götz Aly, Die ZEIT - Literaturbeilage, 13.03.2014

 

Unter STOFFRECHTE finden Sie sämtliche Bücher, für die S. FISCHER Theater & Medien die Bühnenrechte vertreten.


schlie├čen