Ewald Palmetshofer & Maria Milisavljevic

Maria Milisavljevic und Ewald Palmetshofer sind für den Mülheimer Dramatikerpreis nominiert

© Annemone Taake

Acht deutschsprachige, jüngst uraufgeführte Stücke sind zum Festival "Stücke 2018" nach Mülheim eingeladen. Das aus fünf Kritikern bestehende Auswahlgremium prüfte insgesamt 150 Theatertexte. Unter den Nominierten befinden sich zwei Theaterstücke, die von S. FISCHER Theater & Medien vertreten werden.

 

Maria Milisavljevic - BEBEN
Produktion: Theater und Orchester Heidelberg

 

Ewald Palmetshofer - VOR SONNENAUFGANG
Produktion: Theater Basel

 

S. FISCHER Theater & Medien gratuliert Maria Milisavljevic und Ewald Palmetshofer sowie sämtlichen Beteiligten der jeweiligen Produktionen. Die diesjährigen Mülheimer Theatertage starten am Samstag, dem 12. Mai, um 19.30 Uhr mit VOR SONNENAUFGANG in der Inszenierung des Theater Basel. Das Werk von Ewald Palmetshofer ist das erste von insgesamt sieben Stücken, das ins Rennen um den Mülheimer Drmatikerpreis geht. Weitere Informationen finden Sie hier


schließen