| 


Let Them Eat Money
Welche Zukunft?!
3 D, 5 H
Reine Spekulation? 2023 tritt Italien aus der EU aus. Die EU gerät ins Wanken. Und natürlich: Kommt die Krise, wird nach Lösungen gefragt. Die einen sehen das Bedingungsloes Grundeinkommen als Rettung, die anderen die Abschaffung des Staates und die Autonomie auf künstlichen Inselstaaten auf dem offenen Meer. Let Them Eat Money - eine Bewegung, die sich gegen die Ohnmacht und gegen eingefahrene Machtstrukturen stellt - begibt sich im Jahr 2028 auf Wahrheitsfindung, indem sie Verantwortliche kidnappt und befragt, weil die Rechtsstaatlichkeit längst nicht mehr vorhanden ist. Über 11 Millionen Follower sind dabei und treten mit der Bewegung direkt in Interaktion.
Das Theaterstück Let Them Eat Money zeichnet eine von vielen möglichen Zukunftsszenareien. Ist das eine Richtung, auf die wir zusteuern werden und möchten? Ist diese Zukunft schon in Stein gemeißelt? Oder lässt sie sich noch gestalten? Wo wollen wir hin?
(Deutsches Theater, Berlin)
Uraufführung:
28.09.2018 | Deutsches Theater, Berlin
Regie: Andres Veiel
Ursendung: rbb: 15.3.2019 / DLF Kultur: 31.3.2019
.