| 


Familienleben
(At Home at the Zoo)
Zu Hause im Zoo I 1
Deutsch von Michael Walter
Frei zur DSE
1 D, 1 H
Familienleben ist ein scharfsinniges abgeschlossenes Kammerspiel über die Ehe, eine sowohl nüchterne als auch komische Reflektion über die Einsamkeit im Zusammenleben. Peter und Ann sind so wortgewandt wie die romantischen Gefechtsgegner in den Stücken von Noel Coward.
Aber es wird deutlich, dass ihnen echte Kommunikation nicht leichtfällt. Während sie sich vom freundlich bissigen Geplänkel zu krassen Enthüllungen bewegen, betritt das Stück dunklere Gefilde…,
wo die echte Bedrohung durch Gewalt und Zerstörung nicht von außen in eine behagliche Welt kommt, sondern von innen. Die Zoogeschichte vollzieht die implizierte Bedrohung.
Wenn Familienleben eine Ohrfeige ist, ist Die Zoogeschichte ein Faustschlag in den Bauch.“ (Ben Brantley, The New York Times)
Uraufführung:
28.05.2004 | Hartford Stage Company, Connecticut
Regie: Pam MacKinnon
.