Maxim Biller

(c) LOTTERMANN AND FUENTES
Maxim Biller, geboren 1960 in Prag, lebt seit 1970 in Deutschland. Er ist Autor der Romane Esra und Die Tochter, der Erzählbände Liebe heute, Bernsteintage, Land der Väter und Verräter und Wenn ich einmal reich und tot bin, der Essaybände Die TempojahreDeutschbuch sowie des autobiographischen Bands Der gebrauchte Jude; darüber hinaus schreibt er Theaterstücke (Kanalratten) und Kolumnen. Zuletzt erschien sein monumentaler Roman Biografie.

Theaterstücke

Maxim Biller
Kanalratten
1 D, 6 H
Abendessen bei dem einflussreichen Journalisten Henning Hofman und seiner Frau ... mehr
» merken
Maxim Biller
Kühltransport
4 D, 13 H
»Mein lieber Zhi! Ich schreibe Dir, weil ich glaube, daß wir uns wahrscheinlich ... mehr
» merken
Maxim Biller
Menschen in falschen Zusammenhängen
1 D, 1 H
Dina will Micky nur schnell die Briefe und Gedichte wiedergeben, ihre Liaison ... mehr
» merken

Journal

Maxim Biller

Stoffrechte zur freien Dramatisierung: SECHS KOFFER von Maxim Biller ist für den Deutschen Buchpreis 2018 nominiert

29.08.2018
S. FISCHER Theater & Medien vertritt die Stoffrechte zur freien Dramatisierung an Maxim Billers historischen Familienroman SECHS KOFFER. Der Roman wurde jüngst für den Deutschen Buchpreis nominiert. Weitere Stoffrechte - auch externer Verlage - finden Sie hier.    In jeder Familie gibt es Geheimnisse und Gerüchte, die von Generation zu Generation weiterleben. Manchmal geht es ... mehr

Maxim Biller

Im Kopf von Bruno Schulz am Kölner Schauspiel

06.12.2017
Mit IM KOPF VON BRUNO SCHULZ gelang Maxim Biller ein literarischer Coup, gefeiert in den Feuilletons. Nun kam die Meisternovelle am Schauspiel Köln zur Uraufführung - in der Regie von Christina Paulhofer. Die Premiere fand am 28. Februar 2015 im Depot 2 in Köln statt. mehr

Publikationen

Kanalratten
Zwei Stücke
Taschenbuch
In seinem Stück ›Kanalratten‹ wirft Maxim Biller einen scharfen Blick auf die Kulturschickeria, deren Mitglieder sich um einen einflussreichen Journalisten versammeln. Und in ›Menschen in falschen Zusammenhängen‹ nutzt Micky, ein jüdischer Intellektueller, einen Talkshowauftritt, um seine Geliebte ...
mehr
 
bei S.Fischer bestellen