Tony Kushner



Tony Kushner wurde 1956 in Manhattan geboren und wuchs in Lake Charles, Louisiana, auf. Er machte seinen Abschluss an der Columbia University, später ein Aufbaustudium an der New York University. In den frühen achtziger Jahren gründete er eine Theatergruppe und begann Theaterstücke zu schreiben und zu inszenieren. In den neunziger Jahren schrieb er das Stück der Stunde: das zweiteilige Werk Angels in America: Millennium Approaches (1993) und Angels in America: Perestroika (1994), für das er den Pulitzer Preis, zwei Tony Awards, zwei Drama Desk Awards, den Evening Standard Award, den New York Critics Circle Award, den Los Angeles Drama Critics Circle Award und den LAMBDA Liberty Award for Drama erhielt. Weitere Bühnenstücke sind Slavs und Homebody/Kabul. Sein Werk mit dem langen Titel The Intelligent Homosexual's Guide to Capitalism and Socialism with a Key to the Scriptures wurde 2009 am Guthrie Theater in Minneapolis, Minnesota, USA aufgeführt. Die deutschsprachige Erstaufführung fand im Januar 2012 am Nationaltheater Mannheim statt. 2005 schrieb er für Steven Spielbergs Film München das Drehbuch und erhielt dafür eine Oscar-Nominierung. 2012 arbeiteten die beiden bei Lincoln erneut zusammen.

Theaterstücke

Tony Kushner
Der kleine Kushner
2 D, 2 H
Hinter dem Titel Tiny Kushner verbirgt sich eine Reihe von Einaktern.Der ... mehr
» merken
Tony Kushner
Dibbuk oder Zwischen zwei Welten
Deutsch von Frank Heibert
10 D, 30 H
Am Tag der arrangierten Hochzeit von Lea und Menasche fährt ein Dibbuk in Leas ... mehr
» merken
Tony Kushner
Die Illusion
Deutsch von Frank Heibert
2 D, 6 H
"In seiner Komödie L'illusion comique (1636) feiert Pierre Corneille das Theater ... mehr
» merken
Tony Kushner
Ein lichter Raum namens Tag
Deutsch von Frank Heibert
6 D, 4 H
Berlin in den frühen 1930er Jahren. Die Weimarer Republik liegt in den letzten ... mehr
» merken
Tony Kushner
Engel in Amerika Teil I: Die Jahrtausendwende naht
Deutsch von Frank Heibert
3 D, 5 H
"Ein Schwulenpärchen driftet auseinander, weil der eine Aids hat und immer ... mehr
» merken
Tony Kushner
Engel in Amerika, Teil II: Perestroika
Deutsch von Frank Heibert
3 D, 5 H
"Auch in diesem zweiten Teil serviert Kushner wieder eine ziemlich perfekte ... mehr
» merken
Tony Kushner
Homebody / Kabul
Deutsch von Frank Heibert
4 D, 9 H
Am 11. September 2001, dem Tag der Terrorangriffe auf die USA, war sein neuestes ... mehr
» merken
Tony Kushner
Ratgeber für den intelligenten Homosexuellen zu ...
Deutsch von Frank Heibert
5 D, 6 H
Der Titel des Stücks ist inspiriert von George Bernard Shaws Wegweiser für die ... mehr
» merken
Tony Kushner
Slawen!
Deutsch von Frank Heibert
7 D, 5 H
Ein kurzes Stück über ein großes Thema: Der Zerfall der Sowjetunion, das Ende ... mehr
» merken

Journal

Edward Albee & Tony Kushner

TONY AWARDS 2018: ENGEL IN AMERIKA und DREI GROSSE FRAUEN gewinnen in zahlreichen Kategorien

11.06.2018
Robert DeNiros bereits jetzt in die Annalen der Medien-Historie eingegangene "F**k Trump"-Rede, neueste Haute-Couture-Entgleisungen und allerlei "Musicalisches" sind, trotz der spektakulären Inszenierung, nur das Rahmenprogramm für eine der berümtesten und wichtigsten Preisverleihungen in der Unterhaltungsbranche...die TONY AWARDS.   Die erfolgreiche Broadway-Revival von Tony Kushners Dramenepos ... mehr

Tony Kushner

Triumphale Rückkehr - Nach 25 Jahren wird Tony Kushners epochales Meisterwerk ENGEL IN AMERIKA wieder am Broadway gezeigt

24.01.2018
Marianne Elliotts atemberaubende Inszenierung von Tony Kushners ENGEL IN AMERIKA, die bereits am Londoner National Theatre ein großer Erfolg war, wird nun den Broadway erobern. Nach 25 Jahren kehren Belize, Louis und Prior wieder zurück nach New York.Neben Andrew Garfield (The Social Network, The Amazing Spiderman) und Nathan Lane (The Birdcage, The Lion King) werden auch Lee Pace (The Hobbit), Denise Gough (Paul) und Amanda Lawrence (Suffragette) zu sehen sein.   Die ... mehr

Harvey Fierstein & Tony Kushner

Gay Theater, Then and Now - National Public Radio berichtet über Tony Kushner und Harvey Fierstein

19.12.2017
Der New York Times-Theaterkritiker Jesse Green und der Dramatiker Paul Rudnick treffen sich mit Kurt Andersen, um über die letzten 50 Jahren bahnbrechendes queeres Theater zu diskutieren. Wie werden Stücke wie ENGEL IN AMERIKA I & II ​​und EINESTEILS UND ANDERERSEITS UND AUSSERDEM, die gerade am Broadway wiederbelebt werden, für das heutige Publikum bestehen? Und was hält die Zukunft für Stücke über die LGBTQ-Community bereit? ... mehr

Tony Kushner

AUSGEZEICHNET! Wiener Nestroy-Theaterpreis 2016 für Simon Stones Inszenierung von ENGEL IN AMERIKA am Theater Basel

19.12.2016
Simon Stones Inszenierung von Tony Kushners Dramenepos ENGEL IN AMERIKA wird mit dem Nestroy-Theaterpreis in der Kategorie BESTE DEUTSCHSPRACHIGE AUFFÜHRUNG prämiert.      "Mitte der 1980er-Jahre: Der Ausbruch der Krankheit Aids erschüttert New York. Louis, Sprössling einer jüdischen Grossfamilie, verlässt panisch seinen erkrankten Freund Prior und kommt mit dem konservativen, mormonischen Anwalt Joe zusammen. Dessen ... mehr

Publikationen

Theater Theater 23
Aktuelle Stücke 23
Taschenbuch
Mike Bartlett ›Erdbeben in London‹, Nuran David Calis ›Zoff in Chioggia‹ nach Goldoni, Beate Faßnacht ›Zimmer Frauen‹, Lukas Hammerstein ›Damals wurde es irgendwie heller‹, Lothar Kittstein ›Die Bürgschaft‹, Tony Kushner ›Ratgeber für den intellektuellen Homosexuellen...‹, Gerhard Meister ›In meinem ...
mehr
 
bei S.Fischer bestellen