William Shakespeare

William Shakespeare (1564-1616) gilt als einer der größten Dichter und Dramatiker der Weltgeschichte. Er verfasste zahlreiche Dramen, Tragödien, Komödien und Gedichte, mit denen er schon zu Lebzeiten Anerkennung und Wohlstand errang. Aber erst in den folgenden Jahrhunderten wurde er zum Prototypen des literarischen Genies, ohne den die Entwicklung der neueren Literatur von Goethe über Brecht bis in die Gegenwart hinein undenkbar ist.

Theaterstücke

William Shakespeare
Antonius und Cleopatra
Deutsch von William Shakespeare
4 D, 28 H
Rom, 35 v. Chr. - Nach der Ermordung Julius Cäsars während der Senatssitzung an ... mehr
» merken
William Shakespeare
Antonius und Cleopatra
Deutsch von Chris Alexander / Pit Holzwarth
4 D, 30 H
» merken
William Shakespeare, John Fletcher
Cardenio oder The Second Maiden's Tragedy
Deutsch von Brian Michaels / Sünne Roland
3 D, 10 H
1613 spielte Shakespeares Truppe zur Hochzeit der vierzehnjährigen Tochter König ... mehr
» merken
William Shakespeare
Coriolan
Deutsch von Rainer Iwersen
3 D, 15 H
» merken
William Shakespeare
Coriolanus
Deutsch von Andreas Marber
» merken
William Shakespeare
Das Wintermärchen
Deutsch von Chris Alexander
8 D, 15 H
» merken
William Shakespeare
Der Kaufmann von Venedig
Deutsch von William Shakespeare
13 D, 3 H
» merken
William Shakespeare
Der Sturm
Deutsch von Rainer Iwersen
5 D, 12 H
» merken
William Shakespeare
Der Sturm
Deutsch von William Shakespeare
4 D, 11 H
Stefan Pucher inszeniert Shakespeares letztes Drama im November 2007 in der ... mehr
» merken
William Shakespeare
Der Widerspenstigen Zähmung
Deutsch von Rainer Iwersen
4 D, 14 H
» merken
William Shakespeare
Die Komödie der Irrungen
Deutsch von Sabrina Zwach
5 D, 10 H
Ein Handelsembargo verbietet allen Kaufleuten aus Syrakus den Zutritt zu Ephesus ... mehr
» merken
William Shakespeare
Die lustigen Weiber von Windsor
Deutsch von Chris Alexander / Pit Holzwarth
5 H
"Der Text ist entschlackt, verschlankt und wie hier in Bremen üblich mit anderen ... mehr
» merken
Helmut Krausser, William Shakespeare
Die Tragödie vom Leben und Sterben des Julius Cäsar
4 D, 14 H
Kraussers Cäsar-Konzentrat kommt mit fünfzehn Schauspielern aus, statt, wie im ... mehr
» merken
William Shakespeare
Ein Sommernachtstraum
Deutsch von Rainer Iwersen
9 D, 13 H
» merken
William Shakespeare
Hamlet
2 D, 6 H
Hamlets Vater ist unerwartet gestorben. Sechs Wochen nach seinem Tod heiratet ... mehr
» merken
William Shakespeare
Hamlet
4 D, 18 H
» merken
William Shakespeare
Hamlet
Deutsch von Wolfgang Maria Bauer
2 D, 20 H
"Lange schien sie dem Theater - dem Regietheater vor allem, dem ... mehr
» merken
William Shakespeare, Roland Schimmelpfennig
Hamlet
"Was ist der Mensch,wenn er aus seinem höchsten Gut, aus seiner Zeitnicht mehr ... mehr
» merken
William Shakespeare, Thomas Birkmeir
Hamlet
2 D, 7 H
Der Mensch im aufgeklärten Widerstands-Modus: das ist Hamlet. Wie wir spätestens ... mehr
» merken
JT
NEU
William Shakespeare
Heinrich IV/V
Deutsch von Chris Alexander
2 D, 4 H
» merken
William Shakespeare
Heinrich VI
Deutsch von Rainer Iwersen
3 D, 33 H
» merken
William Shakespeare
Julius Caesar
Deutsch von Rainer Iwersen
2 D, 34 H
» merken
William Shakespeare
Komödie der Irrungen
Deutsch von Rainer Iwersen
5 D, 13 H
» merken
William Shakespeare
König Cymbeline
Deutsch von Rainer Iwersen
3 D, 22 H
» merken
William Shakespeare
König Johann
Deutsch von Rainer Iwersen
4 D, 17 H
Rainer Iwersens Neu-Übersetzung entstand für die bremer shakespeare company. mehr
» merken
William Shakespeare
König Lear
Deutsch von Rainer Iwersen
3 D, 18 H
» merken
William Shakespeare
König Richard II
Deutsch von Rainer Iwersen
5 D, 32 H
» merken
William Shakespeare
König Richard III
Deutsch von Rainer Iwersen
4 D, 33 H
» merken
William Shakespeare
Macbeth
Deutsch von Rainer Iwersen
6 D, 21 H
» merken
William Shakespeare
Maß für Maß
Deutsch von William Shakespeare
5 D, 11 H
Wozu Gesetze? Statt mit der Last der Paragraphen leben die Bürger mit ihren ... mehr
» merken
William Shakespeare
Othello
Deutsch von Chris Alexander
3 D, 19 H
» merken
William Shakespeare
Othello
Deutsch von Jan Bosse / Gabriella Bußacker
3 D, 8 H
„Ehrenmord auf ZypernFeldherr und seine Frau tot aufgefunden / Spekulationen um ... mehr
» merken
William Shakespeare
Pericles, Fürst von Tyrus
Deutsch von Rainer Iwersen
7 D, 15 H
» merken
William Shakespeare
Richard III
Deutsch von Gabriella Bußacker
3 D, 7 H
Fast dreißig Jahre schon tobt der Kampf der Machteliten Englands um die ... mehr
» merken
William Shakespeare
Romeo und Julia
Deutsch von Rainer Iwersen
2 D, 4 H
» merken
William Shakespeare, Gesine Danckwart
Romeo und Julia
4 D, 16 H
» merken
William Shakespeare, Nuran David Calis
Romeo und Julia (DEATH IS SURE - LIFE IS NOT)
Der Balkon, „die Nachtigall und nicht die Lerche“, unglückliche Liebe mit ... mehr
» merken
JT
William Shakespeare, William Shakespeare
Troilus und Cressida
2 D, 15 H
» merken
William Shakespeare
Troilus und Cressida
Deutsch von Chris Alexander
4 D, 17 H
» merken
William Shakespeare
Was ihr wollt
Deutsch von Plinio Bachmann / Florian Hirsch
3 D, 13 H
llyrien ist das Land des perpetuierten Karnevals, die zum Herzogtum geronnene ... mehr
» merken
William Shakespeare
Was ihr wollt
Deutsch von Gabriella Bußacker / Jan Bosse
2 D, 6 H
"Was ist Liebe?", heißt es in einem Song dieser Komödie, die zwischen ... mehr
» merken
William Shakespeare
Was Ihr Wollt oder Zwölfte Nacht
Deutsch von Rainer Iwersen
3 D, 14 H
» merken
William Shakespeare
Wie es euch gefällt
Deutsch von Rainer Iwersen
4 D, 16 H
» merken

Journal

William Shakespeare

"Wir müssen das Gewicht der traurigen Zeit nun tragen; Nicht das, was sich gehört, nur, was wir fühlen, sagen." – Shakespeares KÖNIG LEAR in der Regie von Karin Beier am Deutschen Schauspielhaus Hamburg

22.10.2018
Ein König dankt ab. Sein Reich will er unter den drei Töchtern aufteilen. Doch nicht die jeweilige Eignung der potenziellen Thronfolgerinnen für das Regierungsgeschäft soll dafür ausschlaggebend sein, sondern die Liebe der Töchter zu ihrem Vater. Der Staatsakt gerät zur Inszenierung persönlicher Gefühle, zum Wettstreit in der Kunst der Liebesdarstellung. Nur Cordelia, die jüngste, von Lear am meisten geliebte Tochter verweigert sich dem ... mehr

William Shakespeare

Shakespeares RICHARD III am Schauspiel Frankfurt

19.10.2017
Fulminanter Start in die neue Spielzeit mit einer kongenialen Neuübersetzung von Gabriele Bußacker und Jan Bosse Fast dreißig Jahre schon tobt der Kampf der Machteliten Englands um die Vorherrschaft im Land und hat auf allen Seiten viele Opfer gefordert. Jeder der Beteiligten hat Dreck am Stecken, doch jetzt soll Frieden herrschen. Aber der Machtkampf gärt weiter unter der Oberfläche, alle kämpfen um Privilegien und Positionen. Einer agiert als mörderischer ... mehr

Publikationen

Shakespeare
Variationen
Taschenbuch
Shakespeare-Dramen in allen Variationen - neuübersetzt, nachgedichtet, bearbeitet, überschrieben, ganz gegen den Strich gelesen von den wichtigsten Stimmen des deutschsprachigen Gegenwartstheaters: Plinio Bachmann, Gabriella Bußacker, Nuran David Calis, Gesine Danckwart, Helmut Krausser, Albert ...
mehr
 
bei S.Fischer bestellen
Shakespeare
Variationen
E-Book
Shakespeare-Dramen in allen Variationen - neuübersetzt, nachgedichtet, bearbeitet, überschrieben, ganz gegen den Strich gelesen von den wichtigsten Stimmen des deutschsprachigen Gegenwartstheaters: Plinio Bachmann, Gabriella Bußacker, Nuran David Calis, Gesine Danckwart, Helmut Krausser, Albert ...
mehr
 
bei S.Fischer bestellen