Falk Richter

Welcome to Paradise Lost
Inspiriert von „Die Konferenz der Vögel“ von Farid ud-Din Attar
frei zur UA
They come flying from all over the world, the birds, in order to hold a conference. They long for a king who will save their realm from chaos and ruin. So the conference decides to go in search of the legendary Simurgh - the ideal strong ruler, the king of all beings. But the journey through seven valleys to the mountain of Oaf where Simurgh lives, is long and arduous. And already first excuses are being found to not start on the journey.

Falk Richter weaves the Persian verse epic by Farid ud-Din Attar of the 12th century into the socio-political questions of our time: Why don't we hear the world anymore? Why does it pass us by? In the middle of the noise of images and information, we don't see and understand anything anymore. With his analytical gaze, Richter dissects the mechanisms of repression which work to justify our life in the impossible. Around us, flora and fauna is dying, but our only goal in life remains growth. Not the growth of nature, sorry, but an abstract economic growth of profits. But what actually grows in the land of inexhaustible growth?

Financial towers grow into the unmeasurable.
Money flows.
As does the ice.

An angry and urgend text by the dramatist and director Falk Richter. A challenge to act.

Journal

Falk Richter

Falk Richter wird "Professor for Performing Arts" an der Danish National School of Performing Arts in Kopenhagen

06.03.2019
Falk Richter wird ab 1. März 2019 "Professor for Performing Arts" an der Danish National School of Performing Arts in Kopenhagen und wird eine eigene internationale Masterclass leiten. Der Unterricht wird in 2019 in Kopenhagen, Berlin und Hamburg stattfinden und sich in den folgenden Jahren auf weitere Orte erstrecken. Wie die Danish National School of Performing Arts heute in einer Pressemitteilung bekannt gab, freue sie sich sehr über die Ernennung Falk Richters zum ... mehr

Falk Richter

Falk Richter wir von der französischen Kulturministerin zum Chevalier de l'Ordre des Arts et des Lettres ernannt

17.10.2018
Falk Richter wird noch in diesem Jahr von der französischen Kulturministerin zum Chevalier de l'Ordre des Arts et des Lettres ernannt (deutsch: Ritter des Ordens der Künste und der Literatur). Der Orden gilt als eine der höchsten Auszeichnungen in Frankreich und wird verliehen an „Personen, die sich durch ihr Schaffen im künstlerischen oder literarischen Bereich oder durch ihren Beitrag zur Ausstrahlung der Künste und der Literatur in ... mehr

Falk Richter

Neu im Programm: WELCOME TO PARADISE LOST von Falk Richter

23.04.2018
Falk Richter gilt als einer der renommiertesten und erfolgreichsten Dramatiker und Regisseure der deutschsprachigen Theaterlandschaft. Seine Stückentwicklungen und Inszenierungen wurden mehrfach ausgezeichnet und zu diversen Theaterfestivals eingeladen. Nun hat er ein neues Theaterstück geschrieben. WELCOME TO PARADISE LOST ist ein wütender und dringlicher Text. Eine ... mehr