Stefan Schütz

Stefan Schütz, geboren 1944 in Memel. In Berlin besuchte er die Staatliche Schauspielschule. Helene Weigel engagierte ihn an das Berliner Ensemble. Seit 1970 schreibt er für das Theater. 1979 erhielt er den Gerhart-Hauptmann-Preis der Freien Volksbühne. Seit 1980 lebt Stefan Schütz in Westdeutschland, wo auch seine großen Romane entstanden, u.a. Medusa, für den er mit dem Alfred-Döblin-Preis ausgezeichnet wurde. Stefan Schütz lebt in Oldenburg/Holstein.

Theaterstücke

Stefan Schütz
Der Hahn
8 D, 13 H
In Stefan Schütz Stück dringt der titelgebende Hahn in die kleinbürgerliche Enge ... mehr
» merken
Stefan Schütz
Die Amazonen
7 D, 10 H
Ich glaube, Mythos ist, wie Hölderlin sagt, ein neuer Aufbruch der ... mehr
» merken
Stefan Schütz, Euripides
Die Bakchen nach Euripides
2 D, 9 H
"Ein klarer Text, erhellend, ohne je zu trivialisieren, und ohne modischen ... mehr
» merken
Stefan Schütz
Die Schweine
2 D, 8 H
Die Schweine erhalten einen neuen Stall. Ihre Zuchterfolge haben Selma den ... mehr
» merken
Stefan Schütz
Die Seidels (Groß & Gross)
3 D, 5 H
Im Mittelpunkt stehen Groß und Gross, die beide auf verschiedene und doch ... mehr
» merken
Stefan Schütz
Fabrik im Walde
11 D, 22 H
» merken
Stefan Schütz
Gloster
3 D, 21 H
Stefan Schütz erzählt in seinem Gloster die Fabel von Shakespeares Richard III ... mehr
» merken
Stefan Schütz
Heloisa und Abaelard
2 D, 16 H
"Jesus gekreuzigt vom Papst". Das kirchliche Dogma pervertiert seine ureigene ... mehr
» merken
Stefan Schütz
Hotel Abendland
5 D, 6 H
Hotel Abendland ist ein bitterböser Krimi um Leben und Tod, ein Vater-Tochter ... mehr
» merken
Stefan Schütz
Iokaste Felsen Meer
7 D, 21 H
Im Zentrum des neuen Stücks von Stefan Schütz über Mauerfall und Wende steht die ... mehr
» merken
Stefan Schütz
Johanna Papissa
2 D, 6 H
Die große Emanzipationsgeschichte einer Frau aus dem Volk im frühen Mittelalter ... mehr
» merken
Stefan Schütz
Kohlhaas
7 D, 26 H
Diese Darstellung des Geschichtsverlaufes und die damit verbundene Anforderung ... mehr
» merken
Stefan Schütz
Laokoon
3 D
Schütz benutzt für sein Schauspiel die alte griechische Sage um den trojanischen ... mehr
» merken
Stefan Schütz
Majakowski
2 D, 12 H
Vor 50 Jahren schied der Dichter der russischen Revolution, Wladimir Majakowski, ... mehr
» merken
Stefan Schütz
Molek
5 D, 17 H
Molek, Vertreter des Kapitalismus und Eigentümer einer Bettenfirma, steht vor ... mehr
» merken
Stefan Schütz
Monsieur X oder Die Witwe des Radfahrers
2 D, 5 H
Der Chefroboter erzählt von einer lang vergangenen Zeit, der Menschenzeit, in ... mehr
» merken
Stefan Schütz
Net & Nan
1 D, 5 H, 1 Dek
Nan hat sich zum Sterben niedergelegt. Aber der Tod lässt auf sich warten. Net, ... mehr
» merken
Stefan Schütz
Net & Nan
1 D, 5 H
Nan hat sich zum Sterben niedergelegt. Aber der Tod lässt auf sich warten. Net, ... mehr
» merken
Stefan Schütz
Odysseus' Heimkehr
3 D, 14 H
"Als Odysseus nach jahrelanger Irrfahrt im zerfetzten Gewand eines Bettlers ... mehr
» merken
Stefan Schütz
Orestobsession
2 D, 4 H
Orestobsession ist ein kühner Versuch, das Antikendrama mit der neuen deutschen ... mehr
» merken
Stefan Schütz
Peyotè oder mein Freund der Indianer
1 H
Wie hält der Mensch das Leben aus, wie und wozu richtet er sich ein zwischen ... mehr
» merken
Stefan Schütz
Planetenpflegeheim
2 D, 2 H
Semlja ist alt, ihr Geist ist verwirrt, und so lebt sie im Pflegeheim, wo sie ... mehr
» merken
Stefan Schütz
Richard Toll
2 D, 11 H
... eine deutsche Komödie? Kampf total! Es gibt einen Punker, Geschäftsleute, es ... mehr
» merken
Stefan Schütz
Spectacle Cressida
3 D
Shakespeare unterschätzte das Archaische des Stoffes. Chaucer kümmert sich darum ... mehr
» merken
Stefan Schütz
Urschwejk
1 D, 5 H
Schwejk, der Held aus Jaroslav Haseks Roman Die Abenteuer des braven Soldaten ... mehr
» merken
Stefan Schütz
Wer von euch
1 D, 5 H
Ihr alle. Und kein 'Aber'. Nicht 'die da', kein 'wir'.Dennoch: Wer von euch ist ... mehr
» merken
Stefan Schütz
Werwölfe
6 D, 17 H
Ein Land im Umbruch - die Sowjetunion. In diesen unruhigen Zeiten treibt ein ... mehr
» merken

Hörspiele

Stefan Schütz
Peyotè oder mein Freund der Indianer
Wie hält der Mensch das Leben aus, wie und wozu richtet er sich ein zwischen ... mehr
» merken