David Lindemann

NEU
Das Ende der Welt, wie wir es kennen
Ein Übergangsszenario
Auftragsarbeit für das Theater Basel
3 D, 2 H
UA: 17.10.2020 · Theater Basel · Regie: Jörg Pohl
Kurz vor oder lange nach dem Untergang treffen sich Überlebende unserer Zivilisation im Theater Basel zu einem postapokalyptischen Symposium: ein humanistischer Prepper auf einem Solarmofa, eine Androidin mit einem Abschluss in Kulturanthropologie und diverse Exemplare nicht tot zu kriegender Gattungen – Waschbär, Pilz und Kakerlake. Sie erörtern, warum und wie es so weit kommen konnte. Nur achtmal in zwei Wochen – dafür mit praktischen Handreichungen zum Überleben in unwirtlichen Umgebungen. Be prepared! (Theater Basel)

Das Stück ist noch in der Entstehung und kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht verschickt werden.