Woody Allen

Was Sie schon immer über Sex wissen wollten (aber nie zu fragen wagten)
(Everything You Always Wanted to Know About Sex
(But Were Afraid to Ask)
)
Deutsch von Walle Bengs
Für die Bühne bearbeitet von Alexander Suckel
3 D, 9 H
UA: 10.12.2009 · Württembergische Landesbühne, Esslingen · Regie: Matthias Thieme
Wirken Aphrodisiaka? Was ist Sodomie? Warum haben manche Frauen Orgasmusschwierigkeiten? Perversion – was ist das eigentlich? Treffen die Erkenntnisse der Sexualforschung auch wirklich zu? Was geschieht bei der Ejakulation? In sieben Episoden erzählt Woody Allen unterschiedliche Varianten des Themas, das zu den unergründlichsten der menschlichen Spezies gehört. Da ist zum Beispiel der mittelalterliche Narr, der mittels Zaubertrunk die Lust der Königin erregt, aber am Öffnen ihres Keuschheitsgürtels scheitert. Oder der Arzt Dr. Doug Ross, der sich in das Schaf Daisy verliebt. Oder wir erfahren mehr über das Innenleben des Mannes während des Geschlechtsaktes. Allens Kult-Film von 1972 ist ein frühes Meisterwerk und besticht bis heute durch den besonderen Stil, der auch seine späteren Werke auszeichnet: skurril, scharfsinnig und wahnsinnig komisch… Kommentiert werden die kurzweiligen Geschichten mit Jazzklassikern – auch das eine Hommage an Woody Allen.

Ankündigung der Württembergischen Landesbühne Esslingen