Simon Zlotnikov

Semjon Slotnikow zählt, wie die Autoren Alexander Galin und Ljudmila Petruschewskaja, zu den Autoren der sogenannten Neuen Welle. Mitte der siebziger Jahre hatten die dieser Gruppe angehörenden Autoren größte Schwierigkeiten, überhaupt in der Sowjetunion gespielt zu werden. Mittlerweile jedoch sind ihre Stücke durch zahlreiche Inszenierungen dem russischen, aber auch dem westeuropäischen Publikum bekannt.

Theaterstücke

Simon Zlotnikov
Es kam einmal ein Mann zu einer Frau
1 D, 1 H
Wenn auch ein Mann und eine Frau die Hauptpersonen dieses graziösen Melodramas ... mehr
» merken

Hörspiele

Simon Zlotnikov
Es kam einmal ein Mann zu einer Frau
Wenn auch ein Mann und eine Frau die Hauptpersonen dieses graziösen Melodramas ... mehr
» merken