Lorenz Langenegger

Uraufführung von Lorenz Langeneggers Theaterstück NORD WEST 59 am Theater Regensburg

©Jochen Klenk
Am 02.12.2017 feierte Lorenz Langeneggers neuer Theatertext NORD WEST 59 seine Uraufführung am Theater Regensburg. Das Publikum und Feuilleton waren gleichermaßen begeistert von diesem packenden Kriminal- und Gegenwartsstück. Langenegger war im Mai 2017 mit seinem neuen ... mehr

Ferdinand Schmalz

"im zweifelsfall fliegen lernen" - leibstücke von Ferdinand Schmalz bei FISCHER Taschenbuch

leibstücke - das ist eine Sammlung Schmalz'scher Theatertexte. Vier Theaterstücke und zwei Monologe, wie sie leibhaftiger nicht sein könnten, wurden als Buch bei FISCHER Taschenbuch veröffentlicht. Weitere Informationen finden Sie unter PUBLIKATIONEN.Über die Dramatik des ... mehr

Ewald Palmetshofer

Uraufführung - VOR SONNENAUFGANG von Ewald Palmetshofer

© Sandra Then
Ewald Palmetshofer überschreibt Gerhart Hauptmanns naturalistisches Drama VOR SONNENAUFGANG und lässt es schmerzhaft heutig nachhallen. Am 24.11.2017 wurde das Theaterstück ... mehr

Luchino Visconti & Ferdinand Schmalz & Ayad Akhtar

Nestroy-Preis 2017 wurde verliehen

Die Preisträgerinnen und Preisträger des Nestroy-Preises 2017 stehen fest. In 14 Kategorien wurde dieser renommierte Wiener Theaterpreis vergeben. S. FISCHER Theater & Medien gratuliert insbesondere...   Beste SchauspielerinAndrea Jonasson als Freifrau Sophie von Essenbeck in DIE VERDAMMTEN nach dem gleichnamigen Film von Luchino Visconti, Theater in der ... mehr

Ferdinand Schmalz

Ferdinand Schmalz gewinnt den Bachmannpreis

Tolle Neuigkeiten aus Klagenfurt! Unser Autor Ferdinand Schmalz gewinnt den Ingeborg-Bachmann-Preis mit seinem Text "mein lieblingstier heißt winter". 14 Autorinnen und Autoren präsentierten ihre Texte Jury und Publikum an drei Lesetagen. Der tiefgründige Text von Franz Schlicht und Doktor ... mehr

Video

Shakespeares RICHARD III am Schauspiel Frankfurt

Fulminanter Start in die neue Spielzeit mit einer kongenialen Neuübersetzung von Gabriele Bußacker und Jan Bosse Fast dreißig Jahre schon tobt der Kampf der Machteliten Englands um die Vorherrschaft im Land und hat auf allen Seiten viele Opfer gefordert. Jeder der Beteiligten hat Dreck am Stecken, doch jetzt soll Frieden herrschen. Aber der Machtkampf gärt weiter unter der Oberfläche, alle kämpfen um Privilegien und Positionen. Einer agiert als mörderischer ... mehr

Wolfram Lotz

Wolfram Lotz' Hamburger Poetikvorlesung: ÜBER DAS SCHREIBEN, UND JA: FÜRS THEATER

"Wie manchmal im Traum: man blickt darin auf ein Papier, das Ergebnis des Sehens ist bereits spürbar, aber da stand noch nichts, das merkt man, ... mehr

Pier Paolo Pasolini

Neue Werke des Dichters, Regisseurs und Dramatikers Pier Paolo Pasolini im Programm

Pier Paolo Pasolini schrieb „Kein Künstler ist frei, in keinem Land. Er ist lebendiger Protest.“ Der italienische Regisseur, Autor ... mehr

Tracy Letts

Deutschsprachige Erstauffühung von Tracy Letts' MARY PAGE MARLOWE - EINE FRAU

© Julian Röder
Nach seinem Welterfolg von EINE FAMILIE hat Tracy Letts einen zarten Text über ein vollkommenes Leben mit all seinen Brüchen und Unerfülltheiten geschrieben...: eine Hommage an das Leben selbst, das bei aller Durchschnittlichkeit immer einzigartig und spektakulär bleibt. ... mehr

Albert Ostermaier

Thomas Thieme liest Albert Ostermaiers GÄSTEBESCHIMPFUNG.

Albert Ostermaiers jüngstes Stück ... mehr

Mike Bartlett

Mike Bartletts LOVE LOVE LOVE erobert London und New York

Mike Bartlett feierte mit LOVE LOVE LOVE große Erfolge in London und New York; die deutsche Übersetzung ist nun auch in Vorbereitung. ... mehr

Ferdinand Schmalz

Wuchernde Herzen auf dem Volksfest - Ein neuer beklemmender Monolog von Ferdinand Schmalz

Ferdinand Schmalz hat aus seinem Prosatext schlammland gewalt einen beklemmenden Monolog über Machstrukturen auf dem Land geschrieben, die auch inmitten eines Volksfestes gerne manifestiert werden. Aus der Sicht des Hendlbraters zerstört sich eine Festgesellschaft quasi selbst. Am 22. Dezember findet die Uraufführung in der Box des Deutschen Theaters in Berlin statt.  "In seinem Prosatext schlammland gewalt beschreibt Ferdinand Schmalz, Experte für die ... mehr