Wolfram Lotz

Uraufführung: "Das ist das Finale, das große Finale der Unsterblichkeit." – IN EWIGKEIT AMEISEN von Wolfram Lotz am Burgtheater, Wien

©Reinhard Werner/Burgtheater
Am 22.03.2019 findet im Akademietheater Wien die Uraufführung der beiden Hörspiele DAS ENDE VON IFLINGEN und IN EWIGKEIT AMEISEN von Wolfram Lotz in der Inszenierung von Jan Bosse statt. Es spielen Klaus Brömmelmeier, Peter Knaack, Katharina Lorenz, Christiane von Poelnitz und ... mehr

Gerhard Meister

Uraufführung: LAUTER VERNÜNFTIGE LEUTE von Gerhard Meister am Vorarlberger Landestheater in Bregenz

©Anja Köhler
Willkommen im westlichsten Zipfel Österreichs! Dort, wo Wien ganz weit und Zürich so angenehm nah scheint! Dort, zwischen Dornbirn und Hittisau, zwischen dem mächtigen Piz Buin und dem...nassen Bodensee. Mal Schweiz, dann Deutsches Reich dann französische Besatzungszone...und ... mehr

Video

da stehen sie, die beiden. / dort auf dem flecken land. / wo einmal ihre ganze hoffnung drauf gelegen. – Uraufführung von der tempelherr am Deutschen Theater in Berlin

der tempelherr. ein erbauungsstück von Ferdinand Schmalz wurde in der Regie von Philipp Arnold am Deutschen Theater in Berlin uraufgeführt. Es handelt sich um ein Auftragsarbeit für das Deutsche Theater Berlin in Kooperation mit den Frankfurter Positionen der BHF-Bank-Stiftung. Es spielen Natali Seelig, Harald Baumgartner, Bernd Moss, Linn Reusse und Edgar Eckert. Weitere Informationen zur Produktion finden Sie ... mehr

Video

Premiere an der Staatsoper Stuttgart: ANTIGONE-TRIBUNAL von Leo Dick nach dem Stück DIE DREI LEBEN DER ANTIGONE von Slavoj Žižek

Am 09.03.2019 hat an der Oper Stuttgart das ANTIGONE-TRIBUNAL Premiere. Das Libretto nach dem Stück DIE DREI LEBEN DER ANTIGONE von Slavoj Žižek verfassten Blanka Rádóczy und Leo Dick.    Dreimal wird in Slavoj Žižeks 2015 erschienenem Theaterstück Die drei Leben der Antigone der Widerstand Antigones gegen jede staatspolitische ... mehr

Falk Richter

Falk Richter wird "Professor for Performing Arts" an der Danish National School of Performing Arts in Kopenhagen

Falk Richter wird ab 1. März 2019 "Professor for Performing Arts" an der Danish National School of Performing Arts in Kopenhagen und wird eine eigene internationale Masterclass leiten. Der Unterricht wird in 2019 in Kopenhagen, Berlin und Hamburg stattfinden und sich in den folgenden Jahren auf weitere Orte erstrecken. Wie die Danish National School of Performing Arts heute in ... mehr

Tracy Letts

EINE FAMILIE am Thalia Theater in Hamburg: "Ein bitterböses Seelendrama", das auch Einblicke in den Mikrokosmos Familie in der Ära Trump liefert

©Armin Smailovic
"Wenn es immer noch zutrifft, dass die Familie der Kern der Gesellschaft ist, dann kann einem nach diesem Abend angst und bange werden.", schreibt Anke Dürr auf ... mehr

Gracie Gardner

Gracie Gardner wird mit ihrem Stück PUSSY SLUDGE zum Berliner Stückemarkt 2019 eingeladen

Mit ihrem Theatertext PUSSY SLUDGE wurde die vielfach preisgekrönte Dramatikerin Gracie Gardner zum Berliner Stückemarkt eingeladen. Gardner gewann mit diesem Stück den American Playwriting Foundation's Relentless Award, der nach dem Tod von Philip ... mehr

Fiston Mwanza Mujila

Uraufführung: Von Königinnen im Biertaumel, Herrscherinnen der Lust und Dompteusen der Entladung – ZU DER ZEIT DER KÖNIGINMUTTER von Fiston Mwanza Mujila am Burgtheater, Wien

©Elisabeth Gruber/Burgtheater
Zeit: Gegenwart. Ort: die New-Jersey-Bar. Die kleine Gertraud, Jimmy, der Chef und viele andere Männer und Frauen versammeln sich in dieser heruntergekommenen Bar in einer abgelegenen Gegend an den Rändern Europas, Asiens, vielleicht in Afrika. Der Barkeeper hat schon bessere Zeiten ... mehr

Ayad Akhtar

Schweizer Erstaufführung: THE WHO AND THE WHAT von Ayad Akhtar am Theater Orchester Biel Solothurn

©Joel Schweizer
Und wenn es nicht Gott war, der zu ihm gesprochen hat?Wenn es bloß seine eigene Stimme war?    Am 07.02.2019 findet die Schweizer Erstaufführung von Ayad Akhtars Erfolgsstück ... mehr

Will Eno

Deutschsprachige Erstaufführung: Will Enos Vorstadt-Farce GUTE NACHBARN am Landestheater Detmold

©Landestheater / Jochen Quast
Eine ländliche, anonyme Stadt irgendwo in der Nähe der Berge. Die guten Nachbarn das sind Bob und Jennifer Jones und das Paar John und Pony Jones. Sie erscheinen zunächst wie zwei ganz normale Paare, die nur zufällig den gleichen Nachnamen tragen. Die neu zugezogenen Jones ... mehr

Eugene O'Neill

Eugene O'Neills EINES LANGES TAGES REISE IN DIE NACHT am Theater Bremen kongenial inszeniert und reduziert von Felix Rothenhäusler

©Theater Bremen
„Wilde weite Welt! Da jeder allein ist und jeder dem andern die Zähne in die Flanken schlagen darf.“ (Hans Fallada) — Ein warmer Augusttag im Sommerhaus der Familie Tyrone. 8:30 Uhr. Der Tag beginnt mit einem Frühstück im Sonnenlicht. Er wird gegen Mitternacht ... mehr

Maria Milisavljevic

Österreichische Erstaufführung: BEBEN von Maria Milisavljevic am Burgtheater in Wien

©Reinhard Werner/Burgtheater
Es dröhnt. Es dröhnt so laut, da kann sich ja keiner konzentrieren. Sind das jetzt die Trompeten der Endzeit? Lass mich noch schnell den Level zu Ende spielen. Ey schau mal, die alte Meller liegt tot auf der Straße. Selfie mit an alter Frau knabberndem Kater! Retweet! The revolution ... mehr