Pressemitteilung: S. Fischer Theater & Medien erhält neue Struktur und eine neue Verlagsleitung

S. Fischer Theater & Medien erhält ab 1. Juli 2018 eine neue Struktur​. Die neu gegründete “Agentur für Film und Fernsehen” wird ihre Arbeit in Berlin aufnehmen. Uwe B. Carstensen, seit 1990 Verlagsleiter von S. Fischer Theater & Medien, wird diese Agentur leiten und gemeinsam mit Regine Eckel für den Verkauf und die Verwertung von Filmstoffen zuständig sein. Der neu definierte Bereich “Theater & Audio” bleibt im Verlagshaus am ... mehr

Roland Schimmelpfennig

100 SONGS von Roland Schimmelpfennig als Hörspiel

Zurzeit produziert der SWR 2 das Hörspiel 100 SONGS von Roland Schimmelpfennig; die Ursendung findet am Sonntag 14.10.2018 um 18.20 Uhr auf SWR2 statt. Es sprechen: Boris Aljinovic, Robert Galinowski, Nele Rosetz, Johanna Griebel u.a. Regie führt Leonhard Koppelmann.   100 Songs handelt von einer Gruppe von Männern, Frauen, Kindern: Sie alle sitzen um acht Uhr ... mehr

Stefan Hornbach

Das preisgekrönte Theaterstück ÜBER MEINE LEICHE wird als Hörspiel produziert

Der Mitteldeutsche Rundfunk produziert zur Zeit ÜBER MEINE LEICHE von Stefan Hornbach als Hörspiel; Regie führt Steffen Moratz, ... mehr

Juliane Stadelmann

SCHON ZEIT wird vom WDR als Hörspiel produziert

Juliane Stadelmanns SCHON ZEIT wurde vom WDR als Hörspiel produziert  in der Regie von Petra Feldhoff . Die Ursendung fand im Oktober ... mehr

Christine Nöstlinger

"Da kommt die feuerrote Friederike!" - Hörspielproduktion des Kinderbuchklassikers

DIE FEUERROTE FRIEDERIKE von Christine Nöstlinger (erschienen bei FISCHER Taschenbuch) wird zur Zeit vom Südwestrundfunk als Hörspiel (Hörspielbearbeitung / Regie: Judith Lorentz) produziert und voraussichtlich am 1. Mai 2018 urgesendet. Friederike wohnt bei der Annatante. Sie hat eine Katze, die Kater heißt, und rote Haare. Feuerrot, sagen die Kinder und lachen ... mehr

Thomas Mann

Hörspielproduktion: Thomas Manns TONIO KRÖGER

Thomas Manns  TONIO KRÖGER wurde in der Bearbeitung von Heinz Sommer vom Hessischen Rundfunk als Hörspiel in drei Teilen in der Regie von Leonhard Koppelmann produziert und an Ostern 2017 urgesendet. Die Produktion ist zeitgleich bei Der Hörverlag erschienen.

Thomas Mann

Hörfunk-Lesung: Briefwechsel zwischen Thomas Mann und Agnes E. Meyer

Der Hessische Rundfunk hat zusammen mit Der Hörverlag eine Lesung des Briefwechsels zwischen Thomas Mann und Agnes E. Meyer produziert (Auswahl, Bearbeitung und Regie: Sonja Valentin), die im April 2017 urgesendet wurde. Die Lesung mit Udo Wachtveitl, Dagmar Manzel und Jesko von Schwichow ist zeitgleich im Hörverlag erschienen.