Zwischen Emanzipation und Adoration: MAR-A-LAGO. ODER. NEUSCHWANSTEIN von Marlene Streeruwitz wird am Berliner Ensemble uraufgeführt

©Julian Röder
Marlene Streeruwitz hat ein entschieden feministisches und gleichermaßen politisches Theaterstück für das Berliner Ensemble geschrieben. MAR-A-LAGO. ODER. NEUSCHWANSTEIN verhandelt ... mehr

Ferdinand Schmalz

NESTROY - Der Wiener Theaterpreis 2018: Ferdinand Schmalz erhält den Autorenpreis für seine Hofmannsthal-Überschreibung "jedermann (stirbt)"

Der Dramatiker Ferdinand Schmalz wird für sein Stück jedermann (stirbt) mit dem Autorenpreis ausgezeichnet. Der NESTROY-Preis ist eine der wichtigsten Auszeichnungen der deutschsprachigen ... mehr

Roland Schimmelpfennig

Ursendung des Hörspiels 100 SONGS von Roland Schimmelpfennig am 14.10.2018

Zurzeit produziert der SWR 2 das Hörspiel 100 SONGS von Roland Schimmelpfennig; die Ursendung findet am Sonntag 14.10.2018 um 18.20 Uhr auf SWR2 statt. Es sprechen: Boris Aljinovic, Robert Galinowski, Nele Rosetz, Johanna Griebel u.a. Regie führt Leonhard Koppelmann. ... mehr

Robert Woelfl

Uraufführung: Das ETA Hoffmann Theater in Bamberg zeigt das neue Stück ÜBERFLUSS WÜSTE des preisgekrönten Dramatikers Robert Woelfl

©ETA Hoffmann Theater
Der vielfach ausgezeichnete Dramatiker Robert Woelfl schreibt über die Sehnsüchte junger Menschen in einer sich extrem verändernden Welt, über die Zukunft der Arbeit, künstliche Intelligenz, die deutsche Autoindustrie und das Versprechen auf Unsterblichkeit. Die ... mehr

Video

Uraufführung: WELCHE ZUKUNFT?! LET THEM EAT MONEY von Andres Veiel in Zusammenarbeit mit Jutta Doberstein am Deutschen Theater in Berlin

Ein Stück Zukunft: Nach partizipativen Formaten, in denen Andres Veiel und Jutta Doberstein Wissenschaftler_innen und Bürger_innen zu Workshops zu den Themen Arbeit, Finanzen, Umwelt etc. zusammengebracht haben, entstand nun ein Theaterstück, das sich in der Zukunft mit Vergangenheit beschäftigt: In einem Untersuchungsausschuss wird im Jahr 2028 die Frage nach der Verantwortung für die Ereignisse der Jahre 2018 bis 2028 gestellt. Die EU befindet sich nach dem Austritt ... mehr

Andreas Liebmann

"Mit den Augen eines Hungernden schaue ich auf die Welt" – das Hörspiel "wie man noma überlebt" von Andreas Liebmann wird im WDR ausgestrahlt

Das neue Hörspiel wie man noma überlebt  von Andreas Liebmann wird am 06.10.2018, 19:04 - 20:00 Uhr auf WDR3 und als Hörspiel am Sonntag am 07.10.2018, 17:05 - 18:00 Uhr auf WDR5 ausgestrahlt. Es sprechen: Astrid Meyerfeldt, Therese Dürrenberger, Patrick Balaraj Yogarajan, Jens Klug, Aurélie Thepaut, Dmitri Alexandrov u.a. Regie führt Andreas Liebmann. Musik ... mehr

Ulrich Zaum

"Ein Sternschnuppe fliegt vorbei, du wünschst dir, dass jemand, der fliegen kann, dich mitnimmt und einfach absetzt auf Nimmerland. Solche Dinge geschehen, ich hab davon gehört." - Das Theater der Jungen Welt zeigt PETER PAN in einer Bearbeitung von Ulrich Zaum

©Tom Schulze
Wie ist das so, wenn Du nie erwachsen wirst? Wenn Dein eigener Schatten die Flucht ergreift, und Du von blutrünstigen Piraten verfolgt wirst? Das alles kann Euch der immerjunge Peter Pan beantworten! Das Theater der Jungen Welt in Leipzig begibt sich mit Euch auf eine abenteuerliche Reise ins ... mehr

Stefan Hornbach

Ein Volksfest voller Kuriositäten! Stefan Hornbach und das Stadtensemble des Nationaltheaters Mannheim laden zu einem Theaterparcours ein

©Christian Kleiner
Hereinspaziert, hereinspaziert! Das Nationaltheater Mannheim lädt ein zu einem Volksfest der besonderen Art!   Eine unheimliche Gondelfahrt, dreihundert schwarze Luftballons, Zuckerwatte die nicht zum Essen bestimmt ist und ein Spiegelkabinett voller Erinnerungen. Menschen, Tiere, ... mehr

Video

"Die Wildnis war nahe. Der amerikanische Kontinent erstreckte sich endlos nach Westen, und war für sie voller Geheimnisse." – Stefan Pucher inszeniert Arthur Millers HEXENJAGD am Thalia Theater in Hamburg

In Salem verstehen die Leute keinen Spaß. Als Pastor Parris heimlich junge Mädchen beim kultischen Tanzen im Wald beobachtet und einige von ihnen tags darauf in eine merkwürdige Trance verfallen, ist die Sache klar: Hier geht es mit dem Teufel zu. Das ist die Stunde der Fanatiker, und davon gibt es im puritanischen Salem jede Menge. Vor allem, wenn neben religiösen auch ökonomische und erotische Interessen ins Spiel kommen. Die Gruppe junger Mädchen, ... mehr

Roland Schimmelpfennig

"Von Level zu Level bis der Endboss kommt" – Roland Schimmelpfennigs preisgekröntes Kinderstück DIE BIENE IM KOPF wird am Mecklenburgischen Staatstheater inszeniert

©Silke Winkler
Shall we play a game? Von Level zu Level musst Du dich bewegen! Musst Endgegner bezwingen und immer schneller, immer besser sein. Oder wie es Marteria auf den Punkt bringt:   "Ich spring von Level zu Level zu ... mehr

Fiston Mwanza Mujila

"Wir wateten durch das Dunkel der Geschichte. Wir waren die Melkkühe eines Systems, das Profit aus unserer Jugend schlug und uns zermalmte. Wir waren der letzte Dreck." – Fiston Mwanza Mujilas preisgekrönter Roman TRAM 83 wird am Schauspielhaus Graz uraufgeführt

Am 21.09.2018 findet die Uraufführung des preisgekrönten Romans TRAM 83 von Fiston Mwanza Mujila am Schauspielhaus Graz statt. Regie führt Dominic Friedel. Es spielen: Pascal Goffin, Maximiliane Haß, Sarah Sophia Meyer und Tamara Semzov.   „Waffen- und ... mehr

Kurt Held

Skandal! Die rote Zora und ihre Bande erobern das Volkstheater in Wien!

© www.lupispuma.com / Volkstheater
Kurt Helds Klassiker der Jungen Literatur wird am Volkstheater Wien von Robert Gerloff inszeniert. Die Premiere ist am 22.09.2018. Es spielen: Gábor Biedermann, Hanna Binder, Eva Maria Schindele, Steffi Krautz, Tobias Resch, Claudia Sabitzer, Lisa-Maria ... mehr