Simon Stone

Die Stücke von Simon Stone jetzt bei S. Fischer Theater!

In den letzten Jahren sind durch Simon Stone berührend schmerzhafte Tragödien der Gegenwart entstanden, die auf der radikalen Auseinandersetzung mit Klassikern beruhen. Der jüngst vom Tagesspiegel als „Dramatiker der Empathie“ bezeichnete Stone wurde mit seinen außergewöhnlichen Arbeiten allein in den letzten vier Jahren dreimal zum Theatertreffen eingeladen ... mehr

Marina Skalova

Neu im Programm: DER STURZ DER KOMETEN UND DER KOSMONAUTEN von Marina Skalova

"Die Welt lässt sich in Desaster und Katastrophen aufteilen", - und mittendrin Tochter und Vater, die sich auf einen Roadtrip von Berlin nach Moskau begeben. Eine Reise, die drei Tage, vier Nächte und ein paar Milliarden Lichtjahre dauern wird. Marina Skalovas berührend zartes, poetisches Drama handelt von zwei Menschen, die sich, alleingelassen in einer Welt ohne Utopien ... mehr

Annalena Küspert

Autor*innen@ Augenblick mal!: wie hat’s geschmeckt? von Annalena Küspert

Mehr als Kekse, Kaffee und Konserven! Annalena Küsperts dramatische Annäherung an Festival-Food und all die kleinen Gespräche, die ums Essen kreisen. "wir haben rauschen im ohr. nein. kein rauschen. salat. wortsalat mit rauschdressing im ohr."   Eine Autor*innengruppe unter der Leitung von Ingeborg von Zadow  und Winfried Tobias war dieses Jahr zum ... mehr

Björn SC Deigner & Caren Jeß

Caren Jeß und Björn SC Deigner sind für den Autor*innenpreis des Heidelberger Stückemarkts 2019 nominiert

Caren Jeß und Björn SC Deigner konkurrieren mit vier weiteren Dramatiker*innen um den renommierten Autor*innenpreis des diesjährigen Heidelberger Stückemarkts. Eröffnet wird der Stückemarkt am 26. April 2019. Zum Abschluss am 05.05.2019 werden die Preisträger*innen der Autor*innenwettbewerbe im Alten Saal bekannt gegeben und ausgezeichnet. Wir ... mehr

Donald Berkenhoff

Uraufführung: "Ich werde neu geboren sein. Denn meine Geburt war ein Irrtum." – Donald Berkenhoffs frenetisch gefeierte Adaption der Nibelungensage am Stadttheater Ingolstadt

© Jochen Klenk
Am 13.04.2019 fand die umjubelte Uraufführung von Donald Berkenhoffs WEGE DES HELDEN. SIEGFRIED. am Stadttheater Ingolstadt statt. In seiner schwarzhumorigen Adaption des ... mehr

Ayad Akhtar

"Er ist genau der Schriftsteller, den wir brauchen." – Ayad Akhtar erhält den Erwin-Piscator-Preis

"Der Riss der Zeit geht durch sein Herz, allerdings. Hoffen wir, dass es niemals heilt", so Daniel Kehlmann in seiner Laudatio auf den Romancier und Dramatiker Ayad Akhtar. Im Lotos Club, New York, wurde Akhtar mit dem renommierten Erwin-Piscator-Preis ausgezeichnet.    Dem Piscator-Preiskomitee gehörten u.a. die Intendanten Karin Beier (Deutsches Schauspielhaus Hamburg), Thomas ... mehr

Johan Heldenbergh & Mieke Dobbels

"Will the circle be unbroken by and by, Lord, by and by / There's a better home awaitin' in the sky, Lord, in the sky" – Deutschsprachige Erstaufführung des Bluegrass-Theaterkonzerts THE BROKEN CIRCLE am Badischen Staatstheater

©Felix Grünschloß
Ein Drama als Country-Konzert: THE BROKEN CIRCLE erzählt die tief berührende Liebesgeschichte eines unkonventionellen Paares, das mit der Krebserkrankung der Tochter fertig werden ... mehr

Robert Woelfl

[1<<2>>345]!& - - Ich bin hier, um herauszufinden, ob ich verliebt bin, oder ob ich einen Fehler beim Programmieren gemacht habe. > - - Ursendung von Robert Woelfls ÜBERFLUSS WÜSTE [<;em>]

In Überfluss Wüste geht es um Künstliche Intelligenz, die deutsche Autoindustrie und das Versprechen auf Unsterblichkeit, und wie das alles an einem Ort in der Wüste von Nevada zusammenkommt. Das Hörspiel nach dem gleichnamigen Theaterstück von Robert ... mehr

Ferdinand Schmalz

Österreichische Erstaufführung: Bierzelt, Bratensaft und wuchernde Lebkuchenherzen – schlammland gewalt von Ferdinand Schmalz am Schauspielhaus Graz

©Lupi Spuma
"[...] und während sich die beiden küssen, saufen sich die herzen mit der nässe voll und werden größer, bis sie aus der folie, die eigentlich sie sollte schützen vor so feucht dunkler bedrohung, heraus sich platzen. quellen weiter auf, die ... mehr

Tracy Letts

Österreichische Erstaufführung: Alexandra Liedtke inszeniert MARY PAGE MARLOWE - EINE FRAU am Theater an der Josefstadt in Wien

©Herwig Prammer
Mary Page Marlowe, eine Buchhalterin aus Ohio, führt ein normales Leben. Sie trifft Entscheidungen, vor denen wir alle stehen, während wir versuchen herauszufinden, wer wir wirklich sind und was wir wirklich wollen. Tracy Letts verdichtet sowohl außergewöhnliche als auch ... mehr

Ewald Palmetshofer

Ewald Palmetshofer wird mit dem renommierten Gert-Jonke-Preis ausgezeichnet

Zum fünften Mal wird vom Land Kärnten und der Landeshauptstadt Klagenfurt - in Kooperation mit der Gert-Jonke-Gesellschaft - der Gert-Jonke-Preis vergeben. Alle zwei Jahr wird der Preis abwechselnd in den Kategorien Prosa, Drama und Lyrik vergeben.Der Preis ist nach dem in Klagenfurt geborenen Dichter Gert Jonke (1946 – 2009) benannt. Die Jury bestand aus Karin Cerny, ... mehr

Roland Schimmelpfennig

Uraufführung: 100 SONGS von Roland Schimmelpfennig am Länsteater Örebro

©Kicki Nilsson/ICON Photography
Roland Schimmelpfennigs neues Stück 100 SONGS wurde am 23.03.2019 am Länsteater in Örebro, Schweden, uraufgeführt. Das Auftragswerk wurde von Sara Giese inszeniert. Es ... mehr