DRAMA @ YOUTUBE: Lernt unsere Autor*innen digital kennen! Podcasts, Dokumentationen, Lesungen, Interviews und mehr.

Lernt unsere Autor*innen digital kennen! Wir haben für Euch Dokumentationen, Interviews, Podcasts und Lesungen aus YouTube und Spotify zusammengestellt, die Euch einen Einblick in das Leben und Schaffen unserer Dramatiker*innen geben. Über die Links in der Auflistung könnt ihr O-Töne nachhören und Interviews anschauen.   KATHY ... mehr

Annalena Küspert & Maria Milisavljevic

Annalena Küspert und Maria Milisavljevic sind für den Deutschen Jugendtheaterpreis 2020 nominiert!

Annalena Küspert und Maria Milisavljevic wurden für den Deutschen Jugendtheaterpreis 2020 nominiert! Die Jury für den Deutschen Kindertheaterpreis 2020 und Deutschen Jugendtheaterpreis 2020 hat über die Auswahllisten zu den beiden Preiskategorien entschieden. Aus den jeweils zehn Theatertexten werden im Juli je drei Texte für die Preise nominiert und ... mehr

#PRIDEMONTH – Eine Auswahl queerer Theaterstücke aus unserem Programm

2020 feiern die ersten Pride-Paraden ihr 50. Jubiläum. Sie entstanden als Reaktion auf die Stonewall-Riots in Greenwich Village, New York, im Jahr 1969. In der Nacht vom 27. auf den 28. Juni stürmten Polizisten das Stonewall Inn in der Christopher Street und nahmen 13 Menschen fest.   Der darauf folgende Aufstand gegen die Polizeigewalt und systematischer Ausgrenzung gilt als ... mehr

Matthew Lopez

NEU IM PROGRAMM: Matthew Lopez erhält für sein 300 Seiten umfassendes Opus magnum THE INHERITANCE den renommierten Drama Desk Award / Outstanding Play

©Drama Desk Award / The Inheritance Play
Matthew Lopez hat für THE INHERITANCE den Drama Desk Award in der Kategorie 'Outstanding Play' gewonnen. Ab sofort ist das Stück exklusiv bei uns für ... mehr

Uta Bierbaum

"einfühlsame Coming-of-Age-Story für drei Anti-Heldinnen" – Uta Bierbaum erhält für ihr Jugendstück GRRRLS den Kathrin-Türks-Preis 2020

Herzlichen Glückwunsch!!! Uta Bierbaum erhält den Kathrin-Türks-Preis 2020 für ihr Jugendstück GRRRLS! Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert und beinhaltet die ... mehr

DRAMA @ HOME – Mikrodramen unserer Autor*innen zum Nachspielen im eigenen Wohnzimmertheater!

© bei Autor
Die Theater sind zu. Dafür sind die Wohnzimmer offen. Höchste Zeit, das Theater nach Hause zu holen.   Unsere Dramatiker*innen haben kleine Stückchen Dramatik zur Bewältigung der Krise geschrieben, die zuhause gesprochen, gespielt, geschmeckt, getanzt, gesungen, geturnt ... mehr

DRAMA @ HOME Mikrodramen: ....hier ist wieder was los! von Björn Lauer

Person 1 und 2 (m/w/d) stehen auf der Bühne. Das Licht ist nur ganz leicht an, so dass dasPublikum die Augen auch noch nach 10 Minuten kneifen muss.Im Hintergrund läuft ein Audio-Livestream aus Halberstadt von John Cage “ORGAN2/ASLSP” (ab dem Jahr 2640 bitte mitmeinen Erben ... mehr

Björn SC Deigner

DRAMA @ HOME Mikrodramen: 1720

IEin achter Seemann wurde kurz vor der Ankunft im toskanischen Livorno krank und war schnell weggerafft. Aus indischem Tuch sprangen Flöhe auf Menschen über: jeden Tag erkrankte ein weiteres Besatzungsmitglied. Wegen wirtschaftlicher Bedenken – soll heißen: weil eine Hand ... mehr

Nuran David Calis

Zuhören und Erinnern! DIE LÜCKE 2.0 – Ein Hörstück von Nuran David Calis in Zusammenarbeit mit dem Schauspiel Köln

Zum 09. Juni, dem Jahrestag des 2004 stattgefundenen Nagelbombenanschlages auf der Keupstraße, hatten Nuran David Calis und das Schauspiel Köln eigentlich eine Neubearbeitung der Inszenierung geplant. Alternativ wurde mit sämtlichen Beteiligten ein Hörstück aufgenommen, dass ihr auf der Website des Theaters nachhören könnt. LÜCKE 2.0 geht der ... mehr

Beau Willimon

"So verwickelt, so spannend, Netflix für die Bühne." – Deutschsprachige Erstaufführung von TAGE DES VERRATS am Staatstheater Mainz

©Andreas Etter
Deutschsprachige Erstaufführung mal anders! Mit der gestrigen Premiere von TAGE DES VERRATS von Beau Willimon (House of Cards, Maria Stuart. Königin von Schottland) hat das Staatstheater ... mehr

Wolfram Lotz

Das Hörspiel DAS ENDE VON IFLINGEN von Wolfram Lotz ist für den 69. Hörspielpreis der Kriegsblinden – Preis für Radiokunst nominiert

Für den 69. Hörspielpreis der Kriegsblinden – Preis für Radiokunst hat eine 15-köpfige Jury drei Arbeiten nominiert. Die renommierte Auszeichnung, getragen von der Film- und Medienstiftung NRW und ab diesem Jahr vom Deutschen ... mehr

Journal: SPIELZEIT 2020/2021 - Ur- und Erstaufführungen

In diesem Journal-Beitrag finden Sie in Kürze sämtliche Ur- und Erstaufführungen der Saison ... mehr