DAS DRAMA BEBT UND ERSCHÜTTERT – Der S. FISCHER Theaterverlag fordert zur Stärkung zeitgenössischer Dramatik auf

Der S. FISCHER Theaterverlag hat in einem Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (06.10.2019) zur Stärkung der Gegenwartsdramatik aufgefordert. Die Regie schreibt immer öfter selbst den Text. Das Vertrauen in das Miteinander von Regie und Dramatik schwindet.Dabei gibt es beim Publikum eine große Sehnsucht nach Erzählungen. Nach tragischen Konflikten. Nach ... mehr

Björn SC Deigner

"der Staat will mich töten. aber ich töte den Staat." – Uraufführung von Björn SC Deigners Reichsbürger-Farce "der Reichskanzler von Atlantis" am ETA Hoffmann Theater Bamberg

©ETA Hoffmann Theater
"Das Stück ist dazu bestimmt, an anderen Häusern gezeigt zu werden", schreibt Die Deutsche Bühne über Björn SC Deigners Theaterstück der Reichskanzler von Atlantis. Brit Bartkowiak inszenierte die ... mehr

Helene Hegemann

Uraufführung: "Bedingungslos fügte ich mich dem für mich vorgesehenen Schicksal, und jedes Mal, wenn ich am nächsten Morgen aufwachte, empfand ich es als einer Kette von Zufällen geschuldetes Wunder, nicht gestorben zu sein" – BUNGALOW von Helene Hegemann am Düsseldorfer Schauspielhaus

©Thomas Rabsch
Helene Hegemanns Roman BUNGALOW ist eine literarische Sensation und war im letzten Jahr für den Deutschen Buchpreis nominiert. Mit unerbittlicher Nüchternheit und Klarheit in der Sprache beschreibt die Autorin eine nicht allzu fern scheinende Dystopie, in der sich die junge ... mehr

Axel Melzener

Shout! Studios übernimmt US-Vertrieb für den Animationsfilm SWIFT

©COURTESY OF SHOUT! STUDIOS
Die Produktionsfirma Shout! Studios übernimmt den Vertrieb des Animationsfilmes SWIFT in den USA. Das Drehbuch stammt von Axel Melzener, Phil Parker und Andrea Block, die gemeinsam mit Christian Haas auch Regie führte. Schauspieler wie Kate Winslet und William Defoe liehen den Figuren ... mehr

Lukas Rietzschel & Björn SC Deigner & Philip K. Dick & Ludwig Harig

S. FISCHER Theater & Medien startet mit gleich vier Uraufführungen in die Spielzeit 2019/2020

S. FISCHER Theater & Medien wünscht allen eine erfolgreiche Spielzeit 2019/2020! Nach der umjubelten Uraufführung von Wolfram Lotz' DIE POLITIKER im August, starten wir am 13,09.2019 mit gleich vier Uraufführungen in die neue Spielzeit.   IN STANNIOLPAPIER von Björn ... mehr

Björn SC Deigner

Hörspiel des Monats August 2019: IN STANNIOLPAPIER von Björn SC Deigner

Die Jury der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste hat IN STANNIOLPAPIER nach dem gleichnamigen Theaterstück von Björn SC Deigner als Hörspiel des Monats benannt. Seit 1977 werden die „Hörspiele des Monats“ von einer dreiköpfigen Jury gewählt. Die Jury wird von den Sendern gemeinsam mit der Akademie bestimmt. In den Wettbewerb kommen die ... mehr

Wolfram Lotz

"Die Politiker gehen hinab ins Tal/ wo die Finsternis am dichtesten ist/ willkommen Freunde, hier erwarte euch ich/ ich euch, meine ich" – Uraufführung von "die politiker" von Wolfram Lotz am Deutschen Theater in Berlin

©Arno Declair
Am 30.09.2019 treffen im Deutschen Theater Berlin König Lear auf "die politiker". An diesem Abend nämlich verschränkt der Regisseur Sebastian Hartmann Shakespeares Selbstzerstörungstragödie mit einem neuen Theatertext des Dramatikers Wolfram Lotz.    In diesem ... mehr

Svealena Kutschke

Schiller-Gedächtnispreis 2019: Svealena Kutschke wurde mit dem Förderpreis ausgezeichnet

Svealena Kutschke und Maryam Zaree wurden mit dem renommierten Förderpreis für junge Dramatik ausgezeichnet. Dieser Ehrenpreis wird im Rahmen des alle drei Jahre stattfindenden Schiller-Gedächtnispreises vom Land Baden-Württemberg ausgelobt. Die Jury begründete die Auswahl wie folgt: "Sie haben mit ihren Arbeiten auf beeindruckende Weise das Gegenwartstheater ... mehr

Thomas Mann

Alexander Eisenach inszeniert Thomas Manns Romanfragment BEKENNTNISSE DES HOCHSTAPLERS FELIX KRULL am Berliner Ensemble

"Schönheit, Form, Bild und Traum; der schöne Schein. Hereinspaziert, Hereinspaziert! Wo bliebe das Leben und jegliche Freude, wenn der Schein nichts mehr gälte?" Mit Alexander Eisenachs Adaption des Romanfragments DIE BEKENNTNISSE DES HOCHSTAPLERS FELIX KRULL von Thomas Mann wird am Berliner Ensemble die neue Spielzeit eröffnet. Die Premiere findet am ... mehr

Björn SC Deigner

Ursendung des SWR2-Hörspiels IN STANNIOLPAPIER von Björn SC Deigner

"ich hab keine angst. von kindheit an nicht gehabt. hat der kinderarzt schon gewusst: ihr kind, das springt nochmal vom hochhaus und schüttelt sich danach nur kurz. ich hab in meinem leben viel im dunklen rumgefischt. ich bin durch alles gegangen in meinem leben. nur eben ohne angst."   Am 18.08.2019 wird Björn SC Deigners Hörspiel IN STANNIOLPAPIER vom SWR2 urgesendet. Das ... mehr

Albert Ostermaier

Uraufführung: "Ein jeder von uns ist ein Weltuntergang und sucht seinen Wirt und sucht sich sein Wirtshaus aus" – ZUM SISYPHOS. EIN ABENDMAHL von Albert Ostermaier mit Tobias Moretti bei den Salzburger Festspielen

"Sperren Sie mir ruhig das Wirtshaus zu, dann habe ich es für mich alleine." Am 12.08.2019 frotzelt's und schimpft's im Wirtshaus "Zum Jedermann". Denn der mürrische Wirt sitzt im leeren Gastraum und lässt sich über die (ausbleibende) Kundschaft aus. Über unverschämte Gäste. Über die Ungeduldigen, die nicht warten können auf einen Tisch, sondern ... mehr

Clemens Meyer

TATORT: ANGRIFF AUF WACHE 08 von Clemens Meyer und Thomas Stuber – Premiere beim Festival des deutschen Films

Am 24. August 2019 feiert der vom HR produzierte TATORT: Angriff auf Wache 08 beim Festival des deutschen Films in Ludwigshafen seine Premiere. Das Drehbuch stammt von Clemens Meyer und Thomas Stuber, der ebenfalls Regie führte. Weitere Vorführungstermine sind der ... mehr