Beate Faßnacht

Programmtipp - ZIMMER FRAUEN von Beate Faßnacht

Der Aufschrei war groß, als im Jahr 2012 die Vorwürfe gegen den aussichtsreichen Kandidaten für die Präsidentschaftswahlen, Dominique Strauss-Kahn, publik gemacht wurden. Der ehemalige IWF-Chef stand in New York unter Hausarrest. Er soll ein Zimmermädchen sexuell attackiert und illegale Sex-Partys organisiert haben. Beate Faßnacht hat das ... mehr

Ingo Haeb

SCHNITZEL XXL - Drehstart für sechsteilige WDR-Serie mit Armin Rohde und Ludger Pistor nach den Drehbüchern von Ingo Haeb und Katja Kittendorf

Wenn Armin Rohde und Ludger Pistor als Günther Kuballa und Wolfgang Kretek ihre heißgeliebten Schnitzel serviert bekommen, dann schmeckt das auch den Zuschauern und Fernsehkritikern. Die drei ARD/WDR-Fernsehfilme rund um die beiden langzeitarbeitslosen Freunde aus dem Ruhrgebiet - "Ein Schnitzel für drei", "Ein Schnitzel für alle" (ausgezeichnet mit dem Deutschen Comedypreis) und "Schnitzel geht immer" - erhielten Lob von allen Seiten und waren so erfolgreich, dass aus der ... mehr

Marie Jalowicz Simon

Neu im Programm: Stoffrechte zu Marie Jalowicz Simons Zeitzeugenbericht UNTERGETAUCHT

Der Spiegel-Bestseller UNTERGETAUCHT – die bewegende Geschichte einer jungen Frau, die 1942 als Jüdin in Berlin untergetaucht ist, wird nun als Stoffrecht zur freien Dramatisierung von S. FISCHER Theater & Medien vertreten.   Über 50 Jahre danach erzählt Marie Jalowicz ... mehr

Kathrin Röggla

Arbeitsstipendium für Berliner Autorinnen an Kathrin Röggla vergeben

Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa vergibt an 20 in Berlin lebende Autorinnen und Autoren Arbeitsstipendien in Höhe von insgesamt 480.000 €. Die Stipendiaten erhalten jeweils ein einjähriges Stipendium in Höhe von24.000 €.    Die unabhängige Jury bestand in diesem Jahr aus Emma Braslavsky, Mathias Gatza, Richard Kämmerlings, Anne ... mehr

Daniel Meyer

Neu im Programm: Stoffrechte zu Daniel Meyers und Lars Amends DIESES BESCHEUERTE HERZ

Die ergreifende Lebensgeschichte DIESES BESCHEUERTE HERZ von Daniel Meyer und Lars Amend wird nun als Stoffrecht zur freien Dramatisierung von S. FISCHER Theater & Medien vertreten. Unter STOFFRECHTE ... mehr

Arthur Miller & Carl Zuckmayer & Maria Milisavljevic

Nominierungen für den Friedrich-Luft-Preis: Die Inszenierungen von BEBEN, TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN & DER HAUPTMANN VON KÖPENICK

BEBEN ©Christian Brachwitz
Insgesamt sind zehn Inszenierungen für den Friedrich-Luft-Preis 2017 nominiert. Der Theaterpreis der Berliner Morgenpost zeichnet bemerkenswerte Inszenierungen in Berlin und Potsdam aus. Den Gewinner wird die Jury Ende Fe­bruar küren. Sämtliche Inszenierungen befinden sich noch ... mehr

Roland Schimmelpfennig

Uraufführung - DER TAG, ALS ICH NICHT ICH MEHR WAR von Roland Schimmelpfennig

©Arno Declair
Roland Schimmelpfennigs neues Theaterstück DER TAG, ALS ICH NICHT ICH MEHR WAR wird am 12.01.2018 am Deutschen Theater in Berlin uraufgeführt. Regie führt Anne Lenk. Es spielen Camill Jammal, Elias Arens, Franziska Machens, Maike Knirsch, Tabitha Frener und Jeremy ... mehr

Clemens Meyer

IN DEN GÄNGEN wird im Rahmen der 68. Internationalen Filmfestspiele in Berlin gezeigt

Mit IN DEN GÄNGEN wird ein weiterer Kinofilm basierend auf einem Werk von Clemens Meyer seine Weltpremiere im Rahmen des internationalen Wettbewerbs der Berlinale erleben. Der Autor war bereits 2015 mit der Verfilmung von  ALS WIR TRÄUMTEN in Berlin ... mehr

Ferdinand Schmalz

SCHLAMMLAND GEWALT wird in der Box des Deutschen Theaters in Berlin uraufgeführt

© Arno Declair
"Der Text ist ein Monolog, keine zwölf Seiten lang, ein dichtes Sprachkunstwerk, in dem die Wörter und Knochen knacken. Gewalt, Gesellschaft, Sprachmacht – das ist typisch für den Österreicher Schmalz, dessen Werke selten ohne Tote auskommen." (Berliner ... mehr

Ewald Palmetshofer

VOR SONNENAUFGANG hat seine erfolgreiche österreichische Erstaufführung am Wiener Akademietheater

Am 20. Dezember 2017 kam Dušan David Pařízek in Wien mit der österreichischen Erstaufführungspremiere raus. Schon die Uraufführung am Theater Basel in der Regie von Nora Schlocker war ein großer Erfolg. So auch in Wien. Mit den BurgschauspielerInnen Michael Abendroth, Stefanie Dvorak, Michael Maertens, Markus Meyer, Dörte Lyssewski und Marie-Luise ... mehr

Clemens Schönborn

Mörderische Weihnachten mit Clemens Schönborns schwarzhumoriger Festtagskomödie HIT MOM

Der Fernsehfilm HIT MOM - MÖRDERISCHE WEIHNACHTEN von Clemens Schönborn wurde am 13.12.2017 in der ARD erstausgestrahlt. "Hanni arbeitet rund um die Uhr als Putzfrau. Das muss sie auch, weil sich ihr Mann, den sie liebt, in finanzieller Hinsicht nicht gerade als Stütze erwiesen hat. Außerdem haben sie beide auch noch ... mehr

Stephen Karam

Deutschsprachige Erstaufführung des Broadway-Erfolgs THE HUMANS am Schauspielhaus Bochum

© Diana Küster
Stephen Karams mit vier Tony Awards unter anderem als „Best Play 2016“ ausgezeichnetes Stück ist ein temporeiches Familienporträt, in dem Auswirkungen der Finanzkrise ebenso wie Nachwirkungen der Terroranschläge vom 11. September 2001 im Alltag einer amerikanischen ... mehr