Ferdinand Schmalz

NESTROY - Der Wiener Theaterpreis 2018: Ferdinand Schmalz erhält den Autorenpreis für seine Hofmannsthal-Überschreibung "jedermann (stirbt)"

Der Dramatiker Ferdinand Schmalz wird für sein Stück jedermann (stirbt) mit dem Autorenpreis ausgezeichnet. Der NESTROY-Preis ist eine der wichtigsten Auszeichnungen der deutschsprachigen ... mehr

Robert Bolt

Auf den Bulligrob-Inseln ist der Teufel los! – DER KLEINE DICKE RITTER von Robert Bolt hat am Schauspiel Frankfurt Premiere

"Vor langer Zeit, als Drachen noch weitverbreitet waren, lebte ein Herzog....", so beginnt der Märchenklassiker DER KLEINE DICKE RITTER von Robert Bolt. Aber lasst Euch von diesem schnarchigen Einstieg nicht auf die falsche Fährte locken - was euch erwartet ist ein waschechtes ... mehr

Video

"Ein paar Worte...über die ich nachsinnen könnte...in meinem Herzen." – Anne Lenk inszeniert Samuel Becketts ENDSPIEL am Residenztheater München

Anne Lenk inszeniert ENDPSPIEL von Samuel Beckett am Residenztheater München.    "Es geht zu Ende, und bis das Ende da ist, wird gespielt…um die Zeit und mit ihr den Schmerz zu vertreiben." Seit der Uraufführung am 3. April 1957 im Royal Court Theatre in London gehört Samuel Becketts "Endspiel" zu den großen Überlebensdramen der ... mehr

Yade Yasemin Önder & Caren Jeß

Caren Jeß & Yade Yasemin Önder sind für den open mike-Wettbewerb für junge Literatur nominiert

20 Autorinnen und Autoren werden vom 16. bis 18. November 2018 im Heimathafen Neukölln in Berlin um den Gewinn des open mike - Wettbewerb für junge Literatur lesen. Ihre Texte wurden aus rund 500 Einsendungen ausgewählt. Von den Autor*innen aus Deutschland, Österreich und der ... mehr

Ferdinand Schmalz

von sprachpuppen und fadenspielen. figuren und texturen im drama – Die Hamburger Poetikvorlesung von Ferdinand Schmalz

Die Dramatiker*innen umkreisen das Theater wie Satelliten. Theaternahe Trabanten, die stets Gefahr laufen, zu kollidieren oder zu verglühen. In seiner Hamburger Poetikvorlesung, die Sie hier vollständig nachlesen können, thematisiert der preisgekrönte Dramatiker Ferdinand Schmalz ... mehr

Clemens Meyer

Uraufführung: Armin Petras inszeniert DIE STILLEN TRABANTEN von Clemens Meyer am Deutschen Theater Berlin

©Arno Declair
Ein Imbissbudenverkäufer raucht heimlich mit seiner Nachbarin nach der Arbeit Zigaretten im Hausflur eines Plattenbaus. Ein Wachmann verliebt sich am Schutzzaun des Ausländerwohnheims in eine der Bewohnerinnen. Nach einem Einbruch in seine Wohnung kann ein Mann nicht zu Hause bleiben und ... mehr

Jan Eichberg

Das Drama WINTERMÄRCHEN nach einem Drehbuch von Jan Bonny und Jan Eichberg gewinnt den Filmpreis NRW in der Kategorie "Bester Film"

Der Filmpreis NRW des Film Festivals Cologne geht in der Kategorie Bester Spielfilm an „Wintermärchen“ von Jan Bonny. Die Produzentin Bettina Brokemper nahm die Auszeichnung für den Film entgegen, der sich auf Beobachtungen beim NSU-Prozess stützt. Träger des Preises, der in beiden Kategorien mit jeweils 10 000 Euro dotiert ist, sind das Land ... mehr

Christine Nöstlinger

Hörspiel von Christine Nöstlingers DIE FEUERROTE FRIEDERIKE steht auf Platz 1 der hr2-Hörbuchbestenliste

Das bei Der Audio Verlag erschienene Hörspiel von Christine Nöstlingers DIE FEUERROTE FRIEDERIKE (Produktion SWR/NDR 2018) steht auf Platz 1 der hr2-Hörbuchbestenliste November 2018. Aus der Jurybegründung: „Judith Lorentz‘ liebevolle ... mehr

Clemens Meyer

Günter Rohrbach Filmpreis 2018 geht an den Spielfilm IN DEN GÄNGEN von Clemens Meyer und Thomas Stuber

Der achte Günter Rohrbach Filmpreis, den die saarländische Kreisstadt Neunkirchen alljährlich vergibt, geht an die außergewöhnliche Produktion IN DEN GÄNGEN. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung wurde bei der großen Preisverleihungsgala vergeben, die in diesem Jahr im Zeichen des 90. Geburtstages des Namensgebers stand.   Die fünf ... mehr

Nuran David Calis

"...in mir sind zwei / einer, der ich bin / ein anderer, der ich gerne wäre..." – Uraufführung von Nuran David Calis' OTHELLO X am Theater Basel

©Sandra Then
In Shakespeares 1604 uraufgeführter Tragödie um Manipulation und Eifersucht klettert der nordafrikanische Offizier Othello schneller als seine venezianischen Kollegen die Karriereleiter hinauf und gewinnt zudem das Herz der begehrten Desdemona. Beides wird ihm kein Glück bringen. Der ... mehr

Jörg Maurer

Neu im Programm: LEICHENSCHMAUS – Eine Kriminalkomödie des Bestsellerautors Jörg Maurer

Die liebe Verwandtschaft trifft sich zum Leichenschmaus. Der Bestsellerautor Jörg Maurer hat eine bayerische Krimikömodie geschrieben, die, ganz im Stile seine Bücher, die Abgründe hinter der beschaulichen Landidylle beleuchtet. Eine Krimi-Groteske par ... mehr

"Es hat der Mensch für eine Wahrheit einzutreten eine Eintrittshemmung" – Laudatio auf Ewald Palmetshofer aus Anlass des Else Lasker-Schüler-Dramatikerpreises 2018

Der Dramatiker Ewald Palmetshofer erhielt am 19.10.2018 den Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis für sein dramatisches Werk. Die Auszeichnung wurde im Pfalztheater Kaiserslautern vergeben. Mit folgender Laudatio würdigte seine Lektorin und Leiterin des S. Fischer Theaterverlags Friederike Emmerling den Dramatiker:    Es hat der Mensch für eine Wahrheit ... mehr