Video

Deutsche Erstaufführung: IN EWIGKEIT AMEISEN von Wolfram Lotz am Badischen Staatstheater Karlsruhe

Am 13.10.2019 findet am Badischen Staatstheater Karlsruhe die Deutsche Erstaufführung von Wolfram Lotz' Hörspiel IN EWIGKEIT AMEISEN statt. Ein großes Beben lässt den Ameisenforscher Schneling-Göbelitz und seinen Assistenten Müller im afrikanischen Dschungel aufschrecken. Das Buschradio verkündet einen Atomkrieg, der alles Leben in wenigen Stunden auslöschen wird. Müller wird gnadenlos angetrieben, den im Rollstuhl sitzenden ... mehr

Roland Schimmelpfennig

Uraufführung: DER RISS DURCH DIE WELT von Roland Schimmelpfennig am Residenztheaer München/ Cuvilliés

©Sandra Then
"Aber Sie müssen zugeben, der Ort ist perfekt, einen besseren Ort, um sich den Weltuntergang vorzustellen, kann man sich kaum denken." Am 08.11.2019 fand die Uraufführung von Roland Schimmelpfennigs ... mehr

Caren Jeß

Caren Jeß erhält den Stückepreis im Rahmen des Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreises 2020

Der mit 5.000 Euro dotierte und mit der Uraufführung am Pfalztheater Kaiserslautern verbundene erste Stückepreis geht an Caren Jeß für ihr Stück DER POPPER. In der Jurybegründung heißt es:   "Caren Jeß hat mit DER POPPER ein Stück vorgelegt, ... mehr

Stef Smith

Autor*innenwettbewerb "Science & Theatre" am Theater Heilbronn: GIRL IN THE MACHINE von Stef Smith gewinnt den Förderpreis

Stef Smith erhielt im Rahmen des "Science & Theatre"- Autor*innenwettbewerbs am Theater Heilbronn den mit 2000 Euro dotierten Förderpreis für ihr Theaterstück THE GIRL IN THE MACHINE. Der Text wurde im Rahmen des Festivals in einer szenischen Lesung präsentiert.   Polly und Owen haben’s raus. Beruflich erfolgreich und total verliebt, fühlen sie sich ... mehr

Nuran David Calis & Ebru Nihan Celkan

"Bedeutet meine persönliche Freiheit vielleicht das Gefängnis für einen anderen?" – Nuran David Calis über das Theaterstück LAST PARK STANDING von Ebru Nihan Celkan

©Björn Klein / Schauspiel Stuttgart
Der Regisseur, Romanautor und Dramatiker Nuran David Calis hat LAST PARK STANDING von Ebru Nihan Celkan für das Schauspiel Stuttgart inszeniert. In dem folgenden Essay, das wir hier ... mehr

Daniel Danis

Erstausstrahlung: Das Hörspiel Celle-là von Daniel Danis im Deutschlandfunk Kultur

Daniel Danis hat ein Hörspiel über das Unsagbare und Ungesagte verfasst. "Celle-là" wird am 17.11.2019 im Deutschlandfunk Kultur erstausgestrahlt. Weitere Hörspiele von Daniel Daniel: „Das Lied vom Sag-Sager“ (SR/Dlf 2001) und „Kieselasche“ (DLR Berlin 2004).   Weitere Informationen zur Hörspielproduktion finden Sie ... mehr

Ewald Palmetshofer

Uraufführung: "'was war... der Mensch?' - was werden wir gewesen sein?" – Ewald Palmetshofers neues Theaterstück DIE VERLORENEN wurde am Residenztheater München uraufgeführt

©Birgit Hupfeld / Residenztheater
Mit DIE VERLORENEN von Ewald Plametshofer wurde die neue Spielzeit unter der Intendanz von Andreas Beck eröffnet. Die Uraufführung wurde von Nora Schlocker inszeniert. Ist da wer? So ... mehr

Wir trauern um unsere Verlegerin Monika Schoeller (*1939 – † 2019)

Am Donnerstag, den 17. Oktober 2019, ist Monika Schoeller nach einer kurzen, schweren Krankheit von uns gegangen. Es ist noch nicht lange her, da feierte sie gemeinsam mit dem ganzen Verlag ein großes Fest zu ihrem 80. Geburtstag. Dass das für viele von uns der Abschied sein würde, war undenkbar.   Wir verneigen uns in tiefer Trauer vor dieser großen Verlegerin, die ... mehr

Sophie Reyer

Erstausstrahlung: Das Hörspiel KÄFERSUCHT von Sophie Reyer in "Radiokunst - Kunstradio" am 10.11.2019

Am 10.11.2019 wird das Hörspiel KÄFERSUCHT von Sophie Reyer in der Sendereihe "Radiokunst - Kunstradio" des ORF erstausgestrahlt. Basierend auf Reyers Theaterstück, werden in diesem Hörspiel die Traumata des Kosovo-Konflikts verhandelt. Weitere Informationen zur Produktion ... mehr

Stephan Brüggenthies & Andrea Heller

TATORT: Funkstille – Drehstart für neue Folge aus Frankfurt

©HR / Bettina Müller
Vom 29. Oktober bis 1. Dezember 2019 finden in Frankfurt und Umgebung die Dreharbeiten zum neuen TATORT: Funkstille mit dem Ermittlerteam Janneke (Margarita Broich) und Brix (Wolfram Koch) statt. Das Drehbuch stammt von Stephan Brüggenthies und Andrea Heller, Regie führt Stanislaw Mucha. ... mehr

DAS DRAMA BEBT UND ERSCHÜTTERT – Der S. FISCHER Theaterverlag fordert zur Stärkung zeitgenössischer Dramatik auf

Der S. FISCHER Theaterverlag hat in einem Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (06.10.2019) zur Stärkung der Gegenwartsdramatik aufgefordert. Die Regie schreibt immer öfter selbst den Text. Das Vertrauen in das Miteinander von Regie und Dramatik schwindet.Dabei gibt es beim Publikum eine große Sehnsucht nach Erzählungen. Nach tragischen Konflikten. Nach ... mehr

Björn SC Deigner

"der Staat will mich töten. aber ich töte den Staat." – Uraufführung von Björn SC Deigners Reichsbürger-Farce "der Reichskanzler von Atlantis" am ETA Hoffmann Theater Bamberg

©ETA Hoffmann Theater
"Das Stück ist dazu bestimmt, an anderen Häusern gezeigt zu werden", schreibt Die Deutsche Bühne über Björn SC Deigners Theaterstück der Reichskanzler von Atlantis. Brit Bartkowiak inszenierte die ... mehr