Marie-Aude Murail

Klassenzimmerstück SIMPEL nach dem gleichnamigen Roman von Marie-Aude Murail am Thalia Theater in Hamburg

Barnabé Maluri, „Simpel“ genannt, ist 22 Jahre alt, aber geistig auf dem Stand eines Dreijährigen. Seine Mutter ist gestorben; sein jüngerer Bruder Colbert hat ihr vor ihrem Tod versprochen, sich um Simpel zu kümmern, und nimmt ihn zu sich, nachdem der Vater eine neue Partnerin gefunden und Simpel in einem Heim untergebracht hat. Als Colbert in die ... mehr

Robert Bolt

Auf den Bulligrob-Inseln ist der Teufel los! – DER KLEINE DICKE RITTER von Robert Bolt hat am Schauspiel Frankfurt Premiere

"Vor langer Zeit, als Drachen noch weitverbreitet waren, lebte ein Herzog....", so beginnt der Märchenklassiker DER KLEINE DICKE RITTER von Robert Bolt. Aber lasst Euch von diesem schnarchigen Einstieg nicht auf die falsche Fährte locken - was euch erwartet ist ein waschechtes ... mehr

Sophie Reyer

Uraufführung: "Die Stille schlägt um in was Drückendes. Wasser an den Wangen. Es rauscht." – KÄFERSUCHT von Sophie Reyer hat in Graz Premiere

Fine: Ich erinnere mich.Weil du dich nicht erinnerst.Ich muss mich jetzt immer wieder erinnern   Fine trifft auf Uriel, einen Kosovoflüchtling. Sie ist fasziniert von seinem Charisma. Auch abgestoßen von seinem Machismus. Uriel kann den Kriegstraumata nicht entfliehen. Seine Wahrnehmungen verschieben sich. Besessen ist er von Seidenraupen. Und von ihrer Rache. An Fine. Starben ... mehr

Ulrich Zaum

"Ein Sternschnuppe fliegt vorbei, du wünschst dir, dass jemand, der fliegen kann, dich mitnimmt und einfach absetzt auf Nimmerland. Solche Dinge geschehen, ich hab davon gehört." - Das Theater der Jungen Welt zeigt PETER PAN in einer Bearbeitung von Ulrich Zaum

©Tom Schulze
Wie ist das so, wenn Du nie erwachsen wirst? Wenn Dein eigener Schatten die Flucht ergreift, und Du von blutrünstigen Piraten verfolgt wirst? Das alles kann Euch der immerjunge Peter Pan beantworten! Das Theater der Jungen Welt in Leipzig begibt sich mit Euch auf eine abenteuerliche Reise ins ... mehr

Roland Schimmelpfennig

"Von Level zu Level bis der Endboss kommt" – Roland Schimmelpfennigs preisgekröntes Kinderstück DIE BIENE IM KOPF wird am Mecklenburgischen Staatstheater inszeniert

©Silke Winkler
Shall we play a game? Von Level zu Level musst Du dich bewegen! Musst Endgegner bezwingen und immer schneller, immer besser sein. Oder wie es Marteria auf den Punkt bringt:   "Ich spring von Level zu Level zu ... mehr

Kurt Held

Skandal! Die rote Zora und ihre Bande erobern das Volkstheater in Wien!

© www.lupispuma.com / Volkstheater
Kurt Helds Klassiker der Jungen Literatur wird am Volkstheater Wien von Robert Gerloff inszeniert. Die Premiere ist am 22.09.2018. Es spielen: Gábor Biedermann, Hanna Binder, Eva Maria Schindele, Steffi Krautz, Tobias Resch, Claudia Sabitzer, Lisa-Maria ... mehr

Clemens Meyer

ALS WIR TRÄUMTEN von Clemens Meyer – Schauspiel & Tanztheater am Staatstheater Braunschweig

©Bettina Stöß
Zusammen mit AbsolventInnen der Folkwang Universität der Künste und der Zürcher Hochschule der Künste bringt das Staatstheater Braunschweig das Romandebüt des preisgekrönten Autors Clemens Meyer als Tanz-/Theaterabend auf die Bühne. Regie & ... mehr

Robert Bolt

Neu im Programm: Der Märchenklassiker DER KLEINE DICKE RITTER von Robert Bolt in einer Neuübersetzung des preisgekrönten Dramatikers Konstantin Küspert

Der Dramatiker und Dramaturg Konstantin Küspert übersetzte Robert Bolts schwarzhumorigen Kindertheater-Klassiker »The Thwarting of Baron Bolligrew« / DER KLEINE DICKE RITTER für das Schauspiel Frankfurt neu. Ihm ist eine sprachliche Neuinterpretation des Stoffes ... mehr

Roland Schimmelpfennig

Neu im Programm: DER SOLDAT UND DIE TÄNZERIN - Roland Schimmelpfennigs Märchenadaption von "Der standhafte Zinnsoldat"

Für sein erstes Kindertheaterstück DIE BIENE IM KOPF wurde Roland Schimmelpfennig für den KinderStückePreis der Mülheimer Theatertage und dem Deutschen Kindertheaterpreis nominiert. Mit seiner Andersen-Überschreibung eröffnet er in gewohnt poetischer und erzählender Sprache einen magischen Bilderreigen, der nur darauf wartet, Zuschauer*innen jeden Alters zu ... mehr

Helwig Arenz

„Junge Literatur von großer Frische und Originalität“ – Helwig Arenz erhält den Bayerischen Kunstförderpreis 2018

Bayerns Kunstministerin Prof. Dr. med. Marion Kiechle hat heute die Preisträger des „Bayerischen Kunstförderpreises 2018“ in der Sparte „Literatur“ bekannt gegeben. Die mit je 6.000 Euro dotierten Auszeichnungen in dieser Sparte geht u.a. an den Dramatiker und Romancier Helwig Arenz aus Fürth. Arenz wird für sein bisheriges Werk ausgezeichnet. In ... mehr

Roland Schimmelpfennig & Jeton Neziraj

Deutscher Kindertheaterpreis 2018: WINDMÜHLEN von Jeton Neziraj und DIE BIENE IM KOPF von Roland Schimmelpfennig sind nominiert

Die beiden Kindertheaterstücke WINDMÜHLEN von Jeton Neziraj (10+) und DIE BIENE IM KOPF von Roland Schimmelpfennig (7+) sind für den Deutschen Kindertheaterpreis 2018 ... mehr

Christine Nöstlinger

Die S. Fischer Verlage trauern um Christine Nöstlinger. Die österreichische Kinderbuchautorin ist im Alter von 81 Jahren gestorben.

Christine Nöstlinger wurde 1936 in Wien geboren und wuchs im Arbeitermilieu der Wiener Vorstadt auf, wo sie nach eigener Aussage allerdings als ›besseres Kind‹ galt, da ihre Mutter einen Kindergarten leitete und ihr Großvater ein eigenes Geschäft besaß. Sie studierte Graphik, widmet sich aber später ganz dem Schreiben. Ihr Erstling, »Die feuerrote ... mehr