Edward Albee & Tony Kushner

TONY AWARDS 2018: ENGEL IN AMERIKA und DREI GROSSE FRAUEN gewinnen in zahlreichen Kategorien

TONY AWARDS 2018: ENGEL IN AMERIKA und DREI GROSSE FRAUEN gewinnen in zahlreichen Kategorien©Tony Awards

Robert DeNiros bereits jetzt in die Annalen der Medien-Historie eingegangene "F**k Trump"-Rede, neueste Haute-Couture-Entgleisungen und allerlei "Musicalisches" sind, trotz der spektakulären Inszenierung, nur das Rahmenprogramm für eine der berümtesten und wichtigsten Preisverleihungen in der Unterhaltungsbranche...die TONY AWARDS.

 

Die erfolgreiche Broadway-Revival von Tony Kushners Dramenepos ENGEL IN AMERIKA wurde in insgesamt 11 Kategorien nominiert, gewonnen hat sie in den Königsdisziplinen: Best Revival of a PlayBest Performance by an Actor in a Leading Role in a Play (Andrew Garfield) und Best Performance by an Actor in a Featured Role in a Play (Nathan Lane).

 

Auch DREI GROSSE FRAUEN von Edward Albee gilt als eines der Gewinnerproduktionen der diesjährigen TONY AWARDS. In insgesamt 6 Kategorien nominiert, gewann das Pulitzer-Preis-gekrönte Drama in den renommierten Kategorien: Best Performance by an Actress in a Leading Role in a Play (Glenda jackson) und Best Performance by an Actress in a Featured Role in a Play (Laurie Metcalf).


zurück zum Journal