Eugene O'Neill & Clemens Meyer

"Komm, Junge, wir gehn in' Zoo, zu den Tieren." Clemens Meyers Neuübersetzung von DER HAARIGE AFFE feiert am Schauspiel Frankfurt Premiere

©Arno Declair

Mit Clemens Meyers Neuübersetzung des Eugene O'Neill-Klassikers DER HAARIGE AFFE eröffnet das Schauspiel Frankfurt die neue Spielzeit. Clemens Meyers Auftragsarbeit für das Schauspiel Frankfurt ist Punk und Auflehnung gegen bestehende Schreib- und Übersetzungsregeln, eine assoziative, provozierende und elektrisierende Fortschreibung. Eine Übertragung, die die Respektlosigkeit eines Yank sprachlich weiterführt und ihr bei aller Wut eine Verletzlichkeit einschreibt, die den Atem stocken lässt. 

 

Die Premiere findet am 07.09.2018 in der Regie von Thomas Dannemann statt. Es spielen: Andreas Giesser, Stefan Graf, Nils Kreutinger, Katharina Linder, André Meyer, Michael Schütz und Luana Velis
Weitere Informationen zur Produktion finden Sie hier

 


zurück zum Journal