Wolfram Lotz

NEU
Das Ende von Iflingen
Hörspiel (2009)
Es ist der Tag des Jüngsten Gerichts. Erzengel Michael steht mit flammendem Schwert vor dem Ort Iflingen. Alle Bewohner sollen diese Nacht gerichtet werden. Ihm zur Seite steht Engel Ludwig mit Posaune und meldet zaghaft Zweifel an. An der Richtigkeit von Gottes Plan. Doch, so belehrt ihn Erzengel Michael, Gott hat immer Recht. Entnervt schreitet er voran zum ersten Haus. Aber nicht nur das steht leer, das gesamte „Kaff“ scheint (bereits) ausgestorben zu sein. Lediglich einem immer hungrigen Igel, einer von der Schwerelosigkeit träumenden Schwalbe und einem nach dem Schlachter grunzenden Schwein begegnen die Himmelsdiener. Die Welt steht auf dem Kopf und Gottes Plan erweist sich als grundlegend fragwürdig: Selbst Erzengel Michael fällt irgendwann vom Glauben ab.

Die gemeinsame Uraufführung der beiden Hörspiele In Ewigkeit Ameisen und Das Ende von Iflingen findet unter dem Titel In Ewigkeit Ameisen in der Regie von Jan Bosse im Akademietheater in Wien statt. Beide Hörspiele (entstanden 2007) wurden erst 2019 zur Uraufführung am Theater freigegeben.

Theaterstücke

Wolfram Lotz
Das Ende von Iflingen
Es ist der Tag des Jüngsten Gerichts. Erzengel Michael steht mit flammendem ... mehr
» merken
NEU

Kritiken

Das Ende von Iflingen

Nachtkritik

Lotz’ großartiger Text trägt den Abend [...]

Deutschlandfunk

Regisseur Jan Bosse hat die Lotzschen Hörspielvorlagen zu einem sagenhaft witzigen Theaterabend verarbeitet. Zentrales Thema der Produktion: die Kleinkariertheit, Dummheit, Eitelkeit und Autoritätshörigkeit der menschlichen Spezies, die es einfach nicht schafft, diesen Planeten auf Dauer bewohnbar zu halten. Die himmlischen Mächte können da auch nicht viel ausrichten.

Die Deutsche Bühne

Mit sozusagen geflügelten Worten schafft Lotz zwei geistreiche Endzeitbilder, die im Theater aber erst einmal Bühnenleben gewinnen müssten.

Der Standard

Das neue Stück des heiteren Apokalyptikers Wolfram Lotz zeigt, dass die Austilgung der gesamten Menschheit auch nichts anderes ist als eine Dienst- und Serviceleistung mit geringem Sozialprestige. "In Ewigkeit Ameisen" ist auch gar kein Stück, sondern das kunstvoll verwobene Band zweier Hörspiele. 

Die Presse

Nur wenige amüsieren mit dem Sterben so abgründig-witzig die Zuseher. Insofern ist der Herr [Wolfram Lotz, Anm. d. Red.] kein Hamburger, sondern fast ein Wiener. Und wo haben sich jetzt noch einmal schnell die Menschen beim Weltuntergang verschanzt? Klar doch! In der Kirche oder im Theater.