John von Düffel

John von Düffel wurde 1966 in Göttingen geboren. Im Laufe seiner Jugend lebte von Düffel längere Zeit mit seinen Eltern im Ausland: in den Sechzigern in Derry (Nordirland), in den Siebzigern in South Dakota, USA. Studium der Philosophie und Volkswirtschaft an den Universitäten in Stirling (Schottland) und Freiburg im Breisgau. 1989 promovierte er mit einer Arbeit zur Erkenntnistheorie. Zunächst Theater- und Filmkritiker, dann Dramatiker und Dramaturg an verschiedenen Theatern in Stendal, Oldenburg, Basel, Bonn. 2000-2009 Dramaturg am Thalia Theater. Seit der Spielzeit 2009/10 ist er Dramaturg am Deutschen Theater.

Theaterstücke

Thomas Mann, John von Düffel
Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull
4 D, 13 H
John von Düffel ("Buddenbrooks") nimmt sich für das Saarländische Staatstheater ... mehr
» merken
Thomas Mann, John von Düffel
Buddenbrooks
5 D, 11 H
"Wir sind nicht für unser kleines, persönliches Glück geboren, denn wir sind ... mehr
» merken
Thomas Mann, John von Düffel
Doktor Faustus
4 D, 15 H
In der Lebensgeschichte Adrian Leverkühns – der fiktiven Romanbiographie eines ... mehr
» merken
Thomas Mann, John von Düffel
Joseph und seine Brüder
3 D, 11 H
Joseph, geliebter Sohn des alten Patriarchen Jakob, ist eine ambivalente ... mehr
» merken
John von Düffel, Thomas Mann
Lotte in Weimar (Werther revisited)
2 D, 4 H
Werther und Lotte, das fiktive Traumpaar des 18. Jahrhunderts, gelten bis heute ... mehr
» merken
Heinrich Mann, John von Düffel
Professor Unrat
3 D, 5 H
Die Geschichte des tyrannischen Gymnasialprofessors Raat, der in die Fänge der ... mehr
» merken
John von Düffel, Kurt Vonnegut
Schlachthof 5 oder der Kinderkreuzzug
"Dresden 1944. Der amerikanische Kriegsgefangene Billy Pilgrim überlebt die ... mehr
» merken