Lucien Haug

Lucien Haug, geboren 1992 in Basel, ist Autor, Dramaturg und Theatersackmesser. Er hat an der Hochschule der Künste Bern studiert und schreibt in erster Linie Stücke in deutscher und schweizerdeutscher Sprache. Eine langjährige Zusammenarbeit verbindet ihn mit dem jungen theater basel und mit Suna Gürler. Er arbeitete als Autor für das Schauspielhaus Zürich, das Maxim Gorki Theater, den Verein der Flaneure, die Junge Marie, als Regisseur für die Treibstoff Theatertage Basel, als Theaterpädagoge für die Junge Bühne Bern und Die Voyeure, als Kurator von Literaturveranstaltungen für das Festival BuchBasel und leitet verschiedenenorts Schreibwerkstätten. Oft und gerne ist er als Autor Teil des Probeprozesses und arbeitet laufend, sitzend und schlafend am Text. Wenn er nicht nach seltenen Tieren sucht, dann ist Lucien Haug Innenverteidiger des Schriftsteller*innen-Fussballnationalteams und schreibt an einem unlesbaren Roman.

Sonstiges

Theaterstücke

Anne Haug, Lucien Haug
Die Mühle von Saint Pain
5 D, 2 H
In dieser neuen Bearbeitung der bekannten sorbischen Sage hat sich Krabat das ... mehr
» merken
JT
NEU
Suna Gürler, Lucien Haug
GRETA. Ein Klassenzimmerstück
2 D, 1 H
Angenommen, du sitzt in einer langweiligen Schulstunde, und plötzlich steht ... mehr
» merken
JT
NEU
Lucien Haug
Pool Position
1 D, 2 H
Linus hat sich zum 18. Geburtstag eine krasse Party gegönnt. Das Erwachen danach ... mehr
» merken
JT
NEU

Journal

Lucien Haug

Der Jugendstückepreis des 38. Heidelberger Stückemarkts geht an Autor Lucien Haug

15.04.2021
Der Jugendstückepreis des 38. Heidelberger Stückemarkts geht an Autor Lucien Haug für Frühlings Erwachen am Schauspielhaus Zürich, inszeniert von Suna Gürler. Herzlichen Glückwunsch! Hier finden Sie ein Gespräch ... mehr