Leon de Winter & Jessica Durlacher

Uraufführung von ANNE in Amsterdam

Eine aufwändige Amsterdamer Theaterproduktion bringt mit ANNE das Schicksal Anne Franks am eigens dafür errichteten Theater Amsterdam auf die Bühne.

Das Stück basiert erstmals nicht nur auf dem Tagebuch, sondern auf der Gesamtausgabe mit Schriften Anne Franks.

Das Bühnenspiel des 20köpfigen Ensembles wird dabei begleitet von auf Leinwänden projizierten Bildern mit Tagebuchpassagen, Filmsequenzen von Naziaufmärschen, Bombenangriffen und antisemitischen Hetzreden.

Die Kritiken sind euphorisch - vor allem der Schauspielschülerin Rosa da Silva, die Anne Frank spielt, wird großes Können attestiert.


zurück zum Journal