Takis Würger

NEU
Der Club
Roman zur freien Dramatisierung
Hans Stichler stammt aus einfachen Verhältnissen. Als ihm seine einzige Verwandte ein Stipendium für die Universität in Cambridge vermittelt und er als Gegenleistung dort ein Verbrechen aufklären soll, weiß er noch nicht, worauf er sich einlässt. Er schafft es, Mitglied im elitären Pitt Club zu werden, und verliebt sich in Charlotte, die ihn in die Bräuche der Snobs einweiht. Schon bald muss er feststellen: Vor der Kulisse alter Chesterfield-Sessel, kristallener Kronleuchter, Intarsienmöbel und Tiertrophäen ereignen sich Dinge, über die keiner spricht. Und auch Charlotte scheint etwas zu verbergen. Hinter den schweren Türen des legendären Pitt Clubs wird Hans vor die Wahl gestellt, ob er das Falsche tun soll, um das Richtige zu erreichen.

Journal

Takis Würger

DER CLUB von Takis Würger – Uraufführung des Bestseller-Romans am Niedersächsischen Staatstheater Hannover

31.08.2018
Eine Heimatgeschichte? Mitnichten. Der Club nimmt nur seinen Ausgangspunkt in der Gegend bei Hannover und folgt dann seinem Protagonisten Hans Stichler an die Universität Cambridge. Wie Hans ging der 1985 geborene Spiegel-Redakteur Takis Würger nach Cambridge, um dort Ideengeschichte zu studieren. Er boxte als Schwergewicht für den Cambridge University Amateur Boxing Club und wurde Mitglied in verschiedenen studentischen Clubs. Würger verbindet in seinem ... mehr

Takis Würger

Takis Würger liest aus DER CLUB

04.01.2018
Takis Würger liest aus seinem Debütroman DER CLUB. Die Dramatisierungsrechte an seinem erfolgreichen Roman werden von S. FISCHER Theater & Medien vertreten. Siehe STOFFRECHTE   „Takis Würger hat ein starkes Debüt abgeliefert.“ (heute-journal)   „Ein vielschichtiger Roman um Dünkel und Zugehörigkeit, um das Streben nach Liebe, aber auch um das Wesen ... mehr