Ephraim Kishon

Der Trauschein
Komödie in 2 Akten
(The Licence)
Deutsch von Helmut Castagne / /
3 D, 3 H, 1 Dek
UA: 17.05.1961 · Ohel-Theater, Tel Aviv
DSE: 31.12.1962 · Thalia Theater, Hamburg
Vicky, Tochter eines Installateurs, will heiraten und braucht dazu die Heiratsurkunde ihrer Eltern. Es stellt sich heraus, dass die Eltern es damals, in den aufregenden Zeiten nicht bis zum Standesamt geschafft haben. Da hilft nur eins: schnell heiraten! Doch die Mutter weigert sich, obwohl sich der tyrannische Ehemann von der besten Seite zeigt und sogar einen förmlichen Heiratsantrag macht. Kurz darauf bricht der Streit endgültig aus; Mutter sieht eine Chance, dem Ehejoch des tyrannischen Vaters zu entkommen und Vater will sein Junggesellenleben wieder aufnehmen.
Dann erscheint plötzlich wie ein deus ex machina Bunky, den Vater für denjenigen hält, der ihn über den Verbleib seines Trauscheins aufklären könnte. Doch Bunky hat nur Interesse an Vicky und entschließt sich zu bleiben. Als guter Engel führt er die Familienmitglieder wieder zusammen und bewahrt sogar Vicky vor einer unglücklichen Ehe, indem er sie selbst heiratet.

Hörspiele

, Ephraim Kishon
Der Trauschein
Deutsch von Helmut Castagne / /
Vicky, Tochter eines Installateurs, will heiraten und braucht dazu die ... mehr
» merken