Sophokles, Slavoj Žižek

Die drei Leben der Antigone
(The triple life of Antigone)
Deutsch von Frank Born / Frank Born
2 D, 6 H, Doppelbesetzungen möglich
Auf Grundlage des Theaterstücks von Sophokles legt Žižek hier seine Version der Antigone vor: als eine ethisch-politische Übung im Stil der Lehrstücke von Brecht, als ein Theaterexperiment mit drei möglichen Schlüssen. Seine Absicht ist, uns mit einer echten Antigone unserer Zeit zu konfrontieren, indem sie zum Teil des Problems gemacht wird. Die Lösung, die Žižek vorschlägt, wird uns in unserer humanitären Selbstzufriedenheit erschüttern.

Journal

Slavoj Žižek

Premiere an der Staatsoper Stuttgart: ANTIGONE-TRIBUNAL von Leo Dick nach dem Stück DIE DREI LEBEN DER ANTIGONE von Slavoj Žižek

08.03.2019
Am 09.03.2019 hat an der Oper Stuttgart das ANTIGONE-TRIBUNAL Premiere. Das Libretto nach dem Stück DIE DREI LEBEN DER ANTIGONE von Slavoj Žižek verfassten Blanka Rádóczy und Leo Dick.    Dreimal wird in Slavoj Žižeks 2015 erschienenem Theaterstück Die drei Leben der Antigone der Widerstand Antigones gegen jede staatspolitische ... mehr