Albert Ostermaier

NEU
DIE VERLORENE OPER. RUHREPOS
Ein Projekt von Albert Ostermaier und Thorleifur Örn Arnasson
UA: 13.06.2018 · Ruhrfestspiele Recklinghausen · Regie: Thorleifur Örn Arnasson

Journal

Albert Ostermaier

Uraufführung: DIE VERLORENE OPER. RUHREPOS. Ein Projekt von Thorleifur Örn Arnarsson und Albert Ostermaier

13.06.2018
Im Rahmen der Ruhrfestspiele Recklinghausen wird DIE VERLORENE OPER. RUHREPOS. - ein Projekt von Thorleifur Örn Arnarsson und Albert Ostermaier - am 13.06.2018 uraufgeführt. Es spielen Jakob Benkhofer, Katja Gaudard, Maximilian Grünewald, Mathias Max Herrmann, Bettina Lamprecht, Aljoscha Stadelmann und Hubert Wild. Es handelt sich um eine Koproduktion mit dem Staatsschauspiel Hannover.   Was für ein großartiges Werk das hätte werden können: ... mehr

Kritiken

DIE VERLORENE OPER. RUHREPOS

Süddeutsche Zeitung, 18.06.2018

Ein solches Team aber wie den begabten Anarcho-Regisseur Thorleifur Örn Arnasson und den Dichter Albert Ostermaier hat es am Theater noch nicht oft gegeben.

nachtkritik, 13.06.2018

Aber am Ende sind es gerade diese Dissonanzen und Stimmungsschwankungen, dieses ständige Zuviel, das zugleich auch ein Zuwenig ist, die diese widerspenstige Kollektivanstrengung zu einem Ereignis machen.