Neil Simon

Gerüchte... Gerüchte...
Farce in 2 Akten
(Rumors)
Deutsch von Alexander F. Hoffmann / Alexander F. Hoffmann / Hannelene Limpach
5 D, 5 H, 1 Dek
UA: 17.11.1988 · Broadhurst Theater, New York · Regie: Gene Saks
DSE: 14.09.1990 · Bühnen der Hansestadt, Lübeck · Regie: Hans Thoenies
Das Bürgermeisterpaar Myra und Charlie Brooks hat Freunde zu seinem 10. Hochzeitstage eingeladen, nacheinander treffen die Gäste ein. Doch weder Myra noch Charlie könne sie begrüßen: Myra ist spurlos verschwunden, Charlie hat sich selbst angeschossen. Anfangs bemühen sich die Freunde, das mysteriöse Verschwinden der Gastgeberin sowie den vermeintlichen Selbstmordversuch des Gastgebers voreinander zu vertuschen, um ihren Ruf zu wahren.
Dabei verstricken sie sich immer mehr in Lügen, auf eine Katastrophe folgt die nächste ...
Mit brillanten Dialogen zeigt Neil Simon in seiner Farce das hilflose Verhalten von Menschen, die aus ihrer gewohnten, sich zurechtgelegten Ordnung herausgerissen werden und darauf nur in höchst absurder, irrationaler Weise reagieren können.