Geoffrey Hawkins

NEU
Villa Toscana
3 D, 3 H
frei zur UA
Das Stück spielt in einer eleganten Villa in Cornwall. Dort lebt der ehemalige Unternehmer, Henry Campbell, mit seinem Jugendfreund Ronnie und der Hausdame Alice, einer attraktive Mittvierzigerin, in einer WG.
Ab und zu bekommt Henry Besuch von seiner Tochter und ihrem Ehemann, zu denen er seit Jahren nicht gerade das beste Verhältnis hat.
Zu seinem Lebenselixier gehören die täglichen Frotzeleien mit seinem WG-Partner Ronnie und hin und wieder ein kleiner Flirt mit Alice.
Diese muss er vor einer großen Dummheit bewahren, indem er mit aller Macht versucht, ihre Heirat mit einem zwielichtigen Hallodri zu verhindern.
Außerdem sieht er sich den aufdringlichen Avancen einer exaltierten Opern-Diva ausgesetzt, die ihn mit ihrem früheren Gesangs-Partner Enrico Colzani verwechselt, dem er tatsächlich verblüffend ähnlich sieht.
Damit nicht genug, muss Henry noch das zerrüttete Verhältnis zu seiner Tochter kitten und ihr bei der schwierigen Scheidung von ihrem untreuen Ehemann helfen. Irrungen und Wirrungen sind in dieser turbulenten Komödie vorprogrammiert und versprechen ein überraschendes, furioses Finale.