Klaus-Peter Wolf

Foto: Gaby Gerster
Klaus-Peter Wolf, 1954 in Gelsenkirchen geboren, lebt als freier Schriftsteller in der ostfriesischen Stadt Norden, im selben Viertel wie seine Kommissarin Ann Kathrin Klaasen. Wie sie ist er nach langen Jahren im Ruhrgebiet, im Westerwald und in Köln, an die Küste gezogen und Wahl-Ostfriese geworden. Seine Bücher und Filme wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Bislang sind seine Bücher in 24 Sprachen übersetzt und über zehn Millionen Mal verkauft worden. Mehr als 60 seiner Drehbücher wurden verfilmt, darunter viele für »Tatort« und »Polizeiruf 110«.
Die Romane seiner Serie mit Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen stehen regelmäßig mehrere Wochen auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste, derzeit werden einige Bücher der Serie prominent fürs ZDF verfilmt und begeistern Millionen von Zuschauern.

Theaterstücke

Klaus-Peter Wolf, Michael Hoch
Der Seher
3 D, 6 H
Francesco Martini ist Reikimeister und so genannter Geistheiler. Vielen Menschen ... mehr
» merken

Journal

Klaus-Peter Wolf

Erstausstrahlung Samstagskrimi: OSTFRIESENSÜNDE von Klaus-Peter Wolf mit Christiane Paul in der Hauptrolle

31.01.2019
Am 02.02. 2019 strahlt das ZDF einen weiteren Teil der Ostfriesland-Krimis von Klaus-Peter Wolf aus. Weitere Informationen finden Sie hier.  Im TV: ZDF, 02.02.2019, 20:15 - 21:45 / Video verfügbar ab 01.02.2019, ... mehr

Klaus-Peter Wolf

ZDF-Serie nach den erfolgreichen OSTFRIESENKRIMIS von Klaus Peter Wolf

06.10.2016
Die erfolgreichen OSTFRIESENKRIMIS von Klaus Peter Wolf werden als TV-Reihe für das ZDF verfilmt. Am 12. September 2016 beginnen die Dreharbeiten des Piloten mit dem Titel OSTFRIESENKILLER, dem ersten Buch der Roman-Reihe. Gedreht wird an ostfriesischen Originalschauplätzen. Das Drehbuch stammt von Christoph Silber und Florian Schuhmacher, die Regie übernimmt Sven Bohse. Produzent ist Schiwago Film. mehr