Stefan Zweig

Foto: Archiv S. Fischer Verlag
Stefan Zweig was born in Vienna in 1881 and moved to Salzburg in 1919 before emigrating to England in 1938, then to the USA and finally to Brasil in 1941. He reached an audience of millions with his novellas and historic novels. His last finished works are his autobiography Die Welt von Gestern and his Schachnovelle. In February 1942, he committed suicide with his wife "of his own free will and with clarity of mind".

Stage plays

Stefan Zweig
Angst
2 D, 3 H
» merken
Ben Jonson, Stefan Zweig, Sabrina Zwach
Herr Fuchs oder einfach: Volpone
2 D, 7 H
» merken
Stefan Zweig
Jeremias
2 D, 10 H
» merken
Stefan Slupetzky, Stefan Zweig
Rausch der Verwandlung
4 D, 7 H
» merken
Helmut Peschina, Stefan Zweig
Schachnovelle
1 D, 8 H
» merken
Stefan Slupetzky, Stefan Zweig
Vierundzwanzig Stunden im Leben einer Frau
4 D, 9 H
» merken
Ben Jonson, Stefan Zweig
Volpone
» merken

Radio plays

Stefan Zweig
Brief einer Unbekannten
» merken
Stefan Zweig
Rausch der Verwandlung
» merken
Stefan Zweig
Ungeduld des Herzens
» merken

Miscellaneous

Stefan Zweig

Kinostart von SCHACHNOVELLE am 23. September

08.10.2021
Die Neuverfilmung von Stefan Zweigs Klassiker SCHACHNOVELLE startet an diesem Donnerstag endlich in den Kinos.Unter der Regie von Philipp Stölzl übernimmt Oliver Masucci die Hauptrolle, in weiteren Rollen sind u. a. Albrecht Schuch, Birgit Minichmayr und Rolf Lassgård zu sehen. Das Drehbuch stammt von Eldar Grigorian, Produzent ist Walker+Worm Film gemeinsam mit der österreichischen Produktionsfirma Dor Film.Die Vorlage von Stefan Zweig erzählt die Geschichte des ... mehr