Thomas Hürlimann

Thomas Hürlimann, 1950 in Zug geboren. Nach dem Besuch der Klosterschule in Einsiedeln Studium der Philosophie in Zürich und Berlin. Im Anschluss an sein Philosophiestudium arbeitete er als Regieassistent und Produktionsdramaturg am Schillertheater in Berlin. Thomas Hürlimann lebt als Schriftsteller und Dramatiker einige Jahre in der Innerschweiz und in Leipzig, wo er am Deutschen Literaturinstitut lehrte. Heute lebt er vor allem in Berlin. Für sein Schaffen wurde Thomas Hürlimann mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Er ist Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt.

Auszeichnungen

1981 Aspekte-Literaturpreis für DIE TESSINERIN

1982 Rauriser Literaturpreis für DIE TESSINERIN

1990 Einzelwerkpreis der Schweizerischen Schillerstiftung für DAS GARTENHAUS

1990 Preis des Literaturmagazins des Südwestfunks

1992 Berliner Literaturpreis

1992 Marieluise-Fleißer-Preis der Stadt Ingolstadt

1995 Weilheimer Literaturpreis

1997 Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung

1998 Solothurner Literaturpreis

2001 Joseph-Breitbach-Preis

2003 Jean-Paul-Preis (Bayrischer Literaturpreis)

2007 Einzelwerkpreis der Schweizerischen Schillerstiftung für VIERZIG ROSEN

2007 Preis der LiteraTour Nord

2007 Stefan-Andres-Preis der Stadt Schweich für VIERZIG ROSEN und das Gesamtwerk

2008 Caroline-Schlegel-Preis für seinen Essay ÜBER DIE TREPPE

2010 Herbert-Haag-Preis

2012 Thomas-Mann-Preis der Hansestadt Lübeck und der Bayerischen Akademie der Schönen Künste

Theaterstücke

Thomas Hürlimann
Alpen-Hegel
2 D, 3 H
LENI: Dann muß ich bald mal gehen.ZUSENN: Ja Kruzifixabeinander, wo will denn ... mehr
» merken
Thomas Hürlimann
Aufstand der Schwingbesen
2 D, 1 H
"Die Operette ist ein abgelebtes, nicht mehr produktives Genre; daß es ... mehr
» merken
Thomas Hürlimann
Carleton
3 D, 5 H
In Kansas, dem Kornspeicher Amerikas, dem Land der unerschöpflichen ... mehr
» merken
Thomas Hürlimann
Das Einsiedler Welttheater
28 D, 23 H
Der Wille des Menschen ist frei. Die "Welt" überreicht ihnen die Requisiten ... mehr
» merken
Thomas Hürlimann
Das Gartenhaus
2 D, 2 H
Nach dem Tod des einzigen Sohnes beginnt ein stummer Kampf zwischen den ... mehr
» merken
Thomas Hürlimann
Das Geburtstagskind
6 D, 7 H
Ein Abend im frühen September 1996 in der Villa Laetitia in Z.Anlässlich des 70. ... mehr
» merken
Thomas Hürlimann
Das große Welttheater
Magdeburger Fassung des EINSIEDLER WELTTHEATERS von Thomas Hürlimann nach ... mehr
» merken
Thomas Hürlimann
Das Lied der Heimat
3 D, 3 H
Wann geht Schwindel in Betrug, Lüge in Selbsttäuschung über? Vier Stationen, ... mehr
» merken
Thomas Hürlimann
Der Franzos im Ybrig
6 D, 7 H
1798. Ferner Kanonendonner kündigt den Krieg an. Die Franzosen stehen bereits in ... mehr
» merken
Thomas Hürlimann
Der Gesandte
1 D, 3 H
«Es braucht auch Männer mit Phantasie in der grossen Politik. Nicht zu viele, ... mehr
» merken
Thomas Hürlimann
Der letzte Gast
6 D, 8 H
"Es war einmal die Familie Frunz, die mit Erfolg Schirme fabrizierte und sich ... mehr
» merken
Thomas Hürlimann
Grossvater und Halbbruder
2 D, 9 H
Zu Grossvater und Halbbruder:Mein Großvater hat mir die Geschichte vor vielen ... mehr
» merken
Thomas Hürlimann
Mein liebstes Krokodil
1 D, 1 H
» merken
Thomas Hürlimann
Stichtag
3 D, 7 H
Der krebskranke Hühnerzüchter Damunt - aus der Klinik entwichen - befindet sich ... mehr
» merken
Thomas Hürlimann
Synchron
6 D, 6 H
"Frunz ist Komödiendichter, Sybille Schauspielerin. Sie sind ein Paar. Sie ... mehr
» merken

Hörspiele

Thomas Hürlimann
Grossvater und Halbbruder
Zu Grossvater und Halbbruder:Mein Großvater hat mir die Geschichte vor vielen ... mehr
» merken
Thomas Hürlimann
Mein liebstes Krokodil
» merken
Thomas Hürlimann
Stichtag
Der krebskranke Hühnerzüchter Damunt - aus der Klinik entwichen - befindet sich ... mehr
» merken

Journal

Thomas Hürlimann

Eine Adaptation der Novelle FRÄULEIN STARK am Theater St. Gallen geplant

20.04.2017
Das Theater St. Gallen nimmt sich der Novelle FRÄULEIN STARK von Thomas Hürlimann an und erzählt die Geschichte, über das sinnliche Erwachen eines jungen Mannes, die in der Bücherwelt der St. Galler Stiftsbibliothek spielt, als Hör-Drama nach. Am 27.04.2017 ist Uraufführung in der St. Galler Lokremise in der Regie von Georg Scharegg mehr

Publikationen

Theater Theater 12
Aktuelle Stücke 12
Taschenbuch
Aktuelle Theatertexte von Igor Bauersima, Matthias Beltz, Gesine Danckwart, Thomas Hürlimann, Hansjörg Schertenleib, Roland Schimmelpfennig, Sam Shepard, Ulrich Zaum u.a. - der beste Überblick über das zeitgenössische Theater. Spannend, aktuell und immer wieder dramatisch. Zum 12. Mal erscheinen die ...
mehr
 
bei S.Fischer bestellen