Annette Raffalt

Annette Raffalt, geboren in Hamminkeln, lebt als freie Regisseurin, Autorin und Beraterin in Wien. Sie inszenierte am Burgtheater, am Schauspielhaus Zürich, am Schauspielhaus Bochum, am Staatstheater Darmstadt und in der freien Szene in Trier. Ihre Inszenierungen sind häufig Stückentwicklungen, die in enger Zusammenarbeit mit DramaturgInnen, SchauspielerInnen und anderen AutorInnen entstehen. Neben ihrer Tätigkeit als Regisseurin hat Annette Raffalt drei Jugendtheatersparten aufgebaut und geleitet. Da sie sich als Theatermacherin nicht nur mit den Konflikten der Literatur auseinandersetzt, sondern auch mit Konflikten konfrontiert ist, die dadurch entstehen, dass Theaterschaffende mit unterschiedlichen Berufen und Interessen gemeinsam an einem Projekt arbeiten, studierte sie Mediation und Konfliktmanagement und machte zusätzlich eine Coaching Ausbildung. Das Wissen über die Entwicklung von Konflikten, bildet nun nicht nur die Grundlage für ihren Beruf als Beraterin, sondern ist auch ihr Fundament als Autorin.

Sonstiges

Theaterstücke

Annette Raffalt
Alaaddin und die Wunderlampe (6+)
6 Darsteller
Ändert sich alles, wenn man eine Wunderlampe besitzt? Reichen dafür drei Wünsche ... mehr
» merken
JT

Journal

Annette Raffalt

Jenseits des Orientkitsch - Alaaddin und die Wunderlampe / अलाडिन र चमत्कारी बत्ती von Annette Raffalt

20.12.2021
Alle Jahre wieder kommt das Weihnachtsmärchen und damit auch jedes Jahr die Angst vor und die Vorfreude auf das gnadenloseste und begeisterungsfähigste Publikum der Welt: Kinder. Für die jungen Theaterbesucher in Darmstadt hat Annette Raffalt die Legende ALAADDIN UND DIE WUNDERLAMPE neu geschrieben, ohne sich eines westlichen Blickes auf die arabische Welt ... mehr

Kritiken

Alaaddin und die Wunderlampe

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Raffalts Fassung des Aladdin-Stoffs ist nicht nur ausgesprochen heuitig - sie nutzt dennoch auch traditionelle Spielweisen, wie man sie von großen Märchenproduktionen kennt.