Maria Milisavljevic

© Linda Rosa Saal
Maria Milisavljevic, geboren 1982 in Arnsberg, studierte Englische Kulturwissenschaften, Englische Literatur und Kunstgeschichte. Vor und während ihres Studiums arbeitete sie in der freien Szene und hospitierte an verschiedenen Theatern in Deutschland und London. Milisavljevic promovierte über Autorentheater am Londoner Royal Court Theatre. Von 2011 bis 2015 war sie am Tarragon Theatre in Toronto als Regie- und Dramaturgieassistentin engagiert. Seit 2013 ist sie dort International Playwright-in-Residence. Mit ihrem Stück Brandung gewann Maria Milisavljevic 2013 den Kleistförderpreis für junge Dramatik. Ihr Stück Beben wurde für den Mülheimer Dramatikerpreis 2018 nominiert, sowie mit dem Autorenpreis des Heidelberger Stückemarkt 2017 und dem Else-Lasker-Schüler-Stückepreis 2017 ausgezeichnet. Neben ihrer Autorentätigkeit arbeitet Milisavljevic als Übersetzerin. Maria Milisavljevic lebt in Berlin.

Auszeichnungen

2009 John McGrath Scholarship in Theatre Studies der Schottischen Universitäten im Bereich Creative Writing

2009 – 2012 Stipendium des Bayrischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur

2013 Kleistförderpreis für junge Dramatik für das Stück BRANDUNG

2016 AutorenPreis des Heidelberger Stückemarkts für das Stück BEBEN

2016 Else-Lasker-Schüler-Förderpreis des Pfalztheaters Kaiserslautern für BEBEN

2018 Nominiert für den Mülheimer Theaterpreis mit BEBEN in einer Inszenierung von Eric Siedler am Theater Heidelberg

Theaterstücke

Maria Milisavljevic
Auf ewig unser Gestern
4 Darsteller
Ein Haus am Grenzfluss. Eine Tür, die immer zu ist, und Personen, die dort schon ... mehr
» merken
NEU
Maria Milisavljevic
Beben
6 Darsteller
Es dröhnt. So laut. Ist das die Krise? Ready yourself? Oh ja. Onlineexperten im ... mehr
» merken
Maria Milisavljevic
Brandung
2 D, 1 H
ICH, ER, SIE suchen seit Tagen. Wochen. Nach Karla, 24. Die Freundin ist fort. ... mehr
» merken
Maria Milisavljevic
Teufelsbrut
2 D, 2 H
Im Tal zieht ein Sturm heran. Und rüttelt böse an den Dächern: die Hand Gottes. ... mehr
» merken
Maria Milisavljevic
Worte
4 D, 3 H
In einer unbestimmten Zukunft sind nur noch Menschen mit einem besonderen ... mehr
» merken
NEU

Journal

Maria Milisavljevic

WELT / BÜHNE im Marstall: Maria Milisavljevics neues Stück AUF EWIG UNSER GESTERN wird uraufgeführt

22.06.2018
Ein Haus am Grenzfluss. Eine Tür, die immer zu ist, und Personen, die dort schon immer waren und ewig sein werden. Maria Milisavljević fordert mit ihrem polyphonen Theaterstück die Geister einer bayerischen Familie heraus. Damals wie heute steht draußen „die Welt in Brand“. Drinnen überlagern sich die Stimmen der Vergangenheit und die Ängste von Generationen. Erzählungen, Briefe und Lieder schichten sich übereinander und wer, wie die "Kleine", ... mehr

Ewald Palmetshofer & Maria Milisavljevic

Maria Milisavljevic und Ewald Palmetshofer sind für den Mülheimer Dramatikerpreis nominiert

20.02.2018
Acht deutschsprachige, jüngst uraufgeführte Stücke sind zum Festival "Stücke 2018" nach Mülheim eingeladen. Das aus fünf Kritikern bestehende Auswahlgremium prüfte insgesamt 150 Theatertexte. Unter den Nominierten befinden sich zwei Theaterstücke, die von S. FISCHER Theater & Medien vertreten werden.   Maria Milisavljevic - ... mehr

Arthur Miller & Carl Zuckmayer & Maria Milisavljevic

Nominierungen für den Friedrich-Luft-Preis: Die Inszenierungen von BEBEN, TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN & DER HAUPTMANN VON KÖPENICK

15.01.2018
Insgesamt sind zehn Inszenierungen für den Friedrich-Luft-Preis 2017 nominiert. Der Theaterpreis der Berliner Morgenpost zeichnet bemerkenswerte Inszenierungen in Berlin und Potsdam aus. Den Gewinner wird die Jury Ende Fe­bruar küren. Sämtliche Inszenierungen befinden sich noch auf den Spielplänen. Die BERLINER MORGENPOST stellt die ... mehr

Maria Milisavljevic

Ein BEBEN geht durch Heidelberg

06.12.2017
Maria Milisavljevic auf Erfolgskurs!   Mit BEBEN gewann sie den mit 10 000€ dotierten Autorenpreis des Heidelberger Stückemarktes 2016. Mit ihrem Antiterrorstück will Maria Milisavljevic, dass wir uns "identifizieren mit einer Gesellschaft, die sich angesichts immer näher rückender realer Bedrohungen in die Unverbindlichkeit virtueller Welten verabschiedet hat... Mit Vehemenz und Pathos plädiert sie dafür, das Prinzip Liebe als Mittel ... mehr

Maria Milisavljevic

Maria Milisavljevic erhält den Else-Lasker-Schüler-Stückepreis 2016

18.07.2016
Für ihr schon mit dem Heidelberger Autorenpreis ausgezeichnetes Stück BEBEN erhält Maria Milisavljevic den mit 5.000 Euro dotierten und mit einer Uraufführung am Pfalztheater Kaiserslautern verbundenen ersten Stückepreis. Die Autorin entwerfe eine Welt auf der Schwelle: zwischen Gestern und Morgen, zwischen Frieden und Krieg, Virtuellem und Realem, so die Begründung. Beben sei eine sprachgewaltige Textfläche, heiter bis burlesk, mit ... mehr

Publikationen

Theater Theater 27
Taschenbuch
Herbert Achternbusch »Dogtown Munich«, Ayad Akhtar »Geächtet«, Gesine Danckwart »Blond«, Andreas Liebmann »Mein prähistorisches Hirn«, Maria Milisavljevic »Beben«, Jakob Nolte »Gespräch wegen der Kürbisse«, Albert Ostermaier »Herz sticht«, Ewald Palmetshofer »Edward II. Die Liebe bin ich«, Falk ...
mehr
 
bei S.Fischer bestellen